Institute of Contemporary Arts

Das Institute of Contemporary Arts (ICA) ist ein seit 1947 in London ansässiges bedeutendes Zentrum mit einer Kunsthalle zur Präsentation von Wechselausstellungen. Bei der Programmplanung werden besonders zeitgenössische Werke britischer Künstler berücksichtigt. Seit 2011 ist der Kurator Gregor Muir Direktor des ICA.

mehr zu "Institute of Contemporary Arts" in der Wikipedia: Institute of Contemporary Arts

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Roland Penrose stirbt Farley Farm House, Chiddingly, East Sussex. Roland Algernon Penrose CBE war ein englischer Künstler, Kunsthistoriker und Autor. Darüber hinaus war er ein renommierter Galerist, Kunstsammler und Kurator sowie Mitbegründer der surrealistischen Bewegung in Großbritannien und Gründungsmitglied des Institute of Contemporary Arts (ICA) in London.
thumbnail
Geboren: Roland Penrose wird in St. John’s Wood, London geboren. Roland Algernon Penrose CBE war ein englischer Künstler, Kunsthistoriker und Autor. Darüber hinaus war er ein renommierter Galerist, Kunstsammler und Kurator sowie Mitbegründer der surrealistischen Bewegung in Großbritannien und Gründungsmitglied des Institute of Contemporary Arts (ICA) in London.

Kunst & Kultur

2014

Ausstellung:
thumbnail
Walerian Borowczyk: The Listening Eye., Institute of Contemporary Arts, London.

2014

Ausstellung:
thumbnail
Richard Hamilton at the ICA., Institute of Contemporary Arts, London (Richard Hamilton (Künstler))

2014

Ausstellung:
thumbnail
Tove Jansson: Tales from the Nordic Archipelago., Institute of Contemporary Arts, London.

2013

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
Juergen Teller: Woo!, Institute of Contemporary Arts, London

2012

Ausstellung:
thumbnail
Bruce Nauman: Days., Institute of Contemporary Arts, London

Saal 20

1514

thumbnail
Lucas Cranach der Ältere - Madonna col Bambino e san Giovannino (Uffizien/Sammlung)

Institutionen

1949

thumbnail
ICA - Institute of Contemporary Arts, London, gegründet (Performance (Kunst))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1978

Sammelpublikationen:
thumbnail
Eberhard Roters: Berlin. A Critical View. Ugly Realism 20s-70s. Institute of Contemporary Arts und Berliner Filmfestspiele GmbH, London/ Berlin (Peter Sorge)

"Institute of Contemporary Arts" in den Nachrichten