Inter Mailand

Die Football Club Internazionale Milano S.p.A., im deutschsprachigen Raum bekannt als Inter Mailand, ist ein 1908 gegründetes italienisches Fußballunternehmen aus der lombardischen Hauptstadt Mailand.

Mit 18 nationalen Meistertiteln, sieben nationalen Pokalsiegen, dem dreimaligen Gewinn des Europapokals der Landesmeister bzw. der UEFA Champions League, dem dreimaligen Gewinn des Weltpokals und drei Finalsiegen im UEFA-Pokal bzw. der UEFA Europa League zählt Inter zu den erfolgreichsten Fußballvereinen der Welt. Der Verein ist außerdem neben Manchester United, dem FC Barcelona und dem FC Bayern München einer von vier Clubs, welche in einer Saison das große Triple - bestehend aus einem Sieg in der nationalen Meisterschaft, dem nationalen Pokalwettbewerb und der UEFA Champions League - erringen konnten.

mehr zu "Inter Mailand" in der Wikipedia: Inter Mailand

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ferruccio Mazzola stirbt in Rom. Ferruccio Mazzola war ein italienischer Fußballspieler und -trainer. Der Sohn von Valentino Mazzola und Bruder von Sandro Mazzola war in seiner aktiven Karriere unter anderem für Inter Mailand, Lazio Rom und den AC Florenz aktiv und holte mit den Laziali 1974 überraschend die erste italienische Meisterschaft für den Verein.
thumbnail
Gestorben: Giovanni Invernizzi (Fußballspieler, 1931) stirbt in Mailand, Italien. Giovanni Invernizzi war ein italienischer Fußballspieler und späterer -trainer. Als Aktiver schon lange Zeit bei Inter Mailand spielend, errang er mit dem italienischen Meistertitel der Saison 1970/71 mit diesem Verein als Trainer den Scudetto. Neben Inter coachte er nur noch unterklassige Vereine wie AS Taranto Calcio und Piacenza Calcio.
thumbnail
Geboren: Andrea Pinamonti wird in Cles, Provinz Trentino, Italien geboren. Andrea Pinamonti ist ein italienischer Fußballspieler. Er spielt in der Jugend des ErstligistenInter Mailand.
thumbnail
Geboren: Federico Bonazzoli wird in Manerbio geboren. Federico Bonazzoli ist ein italienischer Fußballspieler. Der Stürmer steht aktuell bei Inter Mailand unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: Senna Miangue wird in Antwerpen, Flandern geboren. Senna Miangue ist ein belgischer Fußballspieler kongolesischer Abstammung, der bei Inter Mailand in der italienischen Serie A unter Vertrag steht. Aktuell ist er an Cagliari Calcio verliehen.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Verärgerte Mitglieder des Milan Cricket and Football Club, bei dem nur Italiener spielberechtigt sind, gründen den Football Club Internazionale Milano, um ihre Offenheit für Spieler aller Nationalitäten zu demonstrieren.

Sport

thumbnail
Ereignisse > Sport: 60.000 Zuschauer wollen im Stadion Camp Nou in Barcelona den neu erworbenen Fußballspieler Zlatan Ibrahimovi? sehen. Der Schwede wurde im bislang zweitteuersten Spielertransfer vom FC Barcelona gegen den Spieler Samuel Eto’o mit Inter Mailand getauscht. (27. Juli)

1997

thumbnail
Der FC Schalke 04 gewinnt den UEFA-Cup im Elfmeterschießen im Giuseppe-Meazza-Stadion gegen Inter Mailand mit 3:1 Toren, nachdem die beiden vorherigen Spiele nach 90 bzw. 120 Minuten jeweils 1:0 von der gastgebenden Mannschaft für sich entschieden wurden.
thumbnail
Ereignisse > Sport: Verärgerte Mitglieder des Milan Cricket and Football Club, bei dem nur Italiener spielberechtigt sind, gründen in Mailand den Football Club Internazionale Milano, um ihre Offenheit für Spieler aller Nationalitäten zu demonstrieren. (9. März)

1908

thumbnail
8. März: Der italienische Traditions-Fußballclub Inter Mailand wird gegründet

Tagesgeschehen

thumbnail
Abu Dhabi/Vereinigte Arabische Emirate: Mit einem 3:0-Sieg über Tout Puissant Mazembe gewinnt der italienische Fußballverein Inter Mailand zum ersten Mal die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft.
thumbnail
Madrid/Spanien: Inter Mailand gewinnt das Finale der UEFA Champions League 2009/10 gegen den FC Bayern München mit 2:0 und ist damit zum dritten Mal in seiner Vereinsgeschichte Gewinner der Champions League bzw. des Europapokals der Landesmeister.

Geschichte

2012

thumbnail
– „OKNOPLAST GmbH“ wurde Top-Sponsor des italienischen Fußballklubs Inter Mailand (Oknoplast)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Erfolg > A-Mannschaft:
thumbnail
Trofeo TIM (8): 2002, 2003, 2004, 2005, 2007, 2010, 2011

2012

Erfolg > Jugendmannschaft:
thumbnail
NextGen Series (1)

2012

Erfolg > Jugendmannschaft:
thumbnail
Campionato Primavera (7): 1964, 1966, 1969, 1989, 2002, 2007

2011

Erfolg > Torschützenkönige:
thumbnail
Kamerun Samuel Eto’o (5 Tore)

2011

Erfolg > Jugendmannschaft:
thumbnail
Torneo di Viareggio (6): 1962, 1971, 1986, 2002, 2008

"Inter Mailand" in den Nachrichten