International Shooting Sport Federation

Die ISSF (International Shooting Sport Federation)ist Träger verschiedener Schießsportdisziplinen, die in aller Welt von Sportschützen betrieben werden.Gegründet wurde der Verband im Jahre 1907 als Union Internationale des Fédérations et Associations Nationales de Tir, 1921 wurde der offizielle Name in Union Internationale de Tir (UIT) geändert. Nachdem bereits in den vorangegangenen Jahren vereinzelt auch die englische Bezeichnung International Shooting Union verwendet wurde, erfolgte schließlich auf der Generalversammlung 1998 in Barcelona die Umbenennung in ISSF.

Die ISSF besteht aus 154 Nationalen Verbänden. Dazu gehören zum Beispiel

mehr zu "International Shooting Sport Federation" in der Wikipedia: International Shooting Sport Federation

Präsidenten

1980

thumbnail
Mexiko Olegario Vázquez Raña, seit

1980

thumbnail
Griechenland George Andrew Vichos, 1976

1976

thumbnail
Schweiz Kurt Hasler; 1960

1960

thumbnail
Schweden Erik Carlsson, 1947

1947

thumbnail
Frankreich Jean Carnot, 1927

Sport

thumbnail
–11. August: ISSF-Weltmeisterschaft (Sportschießen) in München

"International Shooting Sport Federation" in den Nachrichten