Internationale Filmfestspiele Berlin 2007

Die 57. Internationalen Filmfestspiele Berlin fanden vom 8. Februar bis zum 18. Februar 2007 statt.

Die Berlinale wurde mit Olivier Dahans Film La vie en rose (OT: La Môme) eröffnet. In dem französischen Drama verkörpert Marion Cotillard die französische Chansonsängerin Édith Piaf (1915–1963).

mehr zu "Internationale Filmfestspiele Berlin 2007" in der Wikipedia: Internationale Filmfestspiele Berlin 2007

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

Ehrung:
thumbnail
erhielt der Film den Panorama Publikumspreis in der Sektion Panorama bei der Berlinale. (Blindsight (Film))

2007

Ehrung:
thumbnail
„Dialogue en perspective“ für Prinzessinnenbad als bester Film der Perspektive Deutsches Kino auf den 57. Internationalen Filmfestspielen Berlin (Bettina Blümner)

2007

2007

Liste der Preisträger:
thumbnail
Arthur Penn (Goldener Ehrenbär)

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin: Bei den 57. Internationalen Filmfestspielen von Berlin wird der chinesische Beitrag Tuyas Hochzeit mit dem Goldenen Bären als bester Film ausgezeichnet. Die deutsche Schauspielerin Nina Hoss wird mit dem Silbernen Bären als beste Schauspielerin geehrt, während der argentinische Schauspieler Julio Chávez den Silbernen Bären als bester Schauspieler erhielt.
thumbnail
Berlin/Deutschland: In Berlin werden am Abend die 57. Internationalen Filmfestspiele mit der Premiere des Films La Vie en rose über das Leben von Édith Piaf eröffnet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

thumbnail
Film: Beaufort (hebräisch ‏בופור‎) ist ein israelischer Spielfilm aus dem Jahre 2007. Er war Wettbewerbsbeitrag bei der Berlinale 2007.

Stab:
Regie: Joseph Cedar
Drehbuch: Joseph Cedar,
nach einer Erzählung von Ron Leshem
Produktion: David Mandil, Chilik Michaeli, Dudi Zilber
Kamera: Ofer Inov
Schnitt: Zohar M. Sela

Besetzung: Alon Abutbul, Eli Altonio, Daniel Brook, Oshri Cohen, Gal Friedman, Nevo Kimchi, Ohad Knoller, Arthur Perzev

2007

thumbnail
Film: Die Anruferin ist ein Film des deutschen Regisseurs Felix Randau aus dem Jahr 2007. Der in Bonn, Bremen und Köln entstandene Film wurde von ARTE und dem ZDF koproduziert. Am 10. September 2007 wurde er auf der Berlinale zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt, bevor er am 20. März 2008 in den deutschen Kinos anlief.

Stab:
Regie: Felix Randau
Drehbuch: Vera Kissel
Produktion: Hejo Emons Stefan Schubert Ralph Schwingel
Musik: Thies Mynther
Kamera: Jutta Pohlmann
Schnitt: Gergana Voigt

Besetzung: Valerie Koch, Esther Schweins, Franziska Ponitz, Stefanie Mühlhan, Ivan Shvedoff, Marita Breuer

2007

thumbnail
Film: Blöde Mütze (eigene Schreibweise: Blöde Mütze!) ist ein deutscher Film von Johannes Schmid aus dem Jahr 2007. Die gleichnamige Romanvorlage stammt vom Bruder des Regisseurs, Thomas Schmid, und erschien 1999. Der Film erlebte seine Premiere am 10. Februar 2007 auf der Berlinale, wo er außerhalb des regulären Wettbewerbs zu sehen war. Der offizielle deutsche Kinostart war am 24. April 2008.

Stab:
Regie: Johannes Schmid
Drehbuch: Philipp Budweg Michael Demuth
Johannes Schmid Thomas Schmid
Produktion: Philipp BudwegIngelore König
Johannes Schmid
Musik: Michael Heilrath
Kamera: Michael Bertl
Schnitt: Thomas Kohler

Besetzung: Johann Hillmann, Konrad Baumann, Lea Eisleb, Inka Friedrich, Stephan Kampwirth, Claudia Geisler, Andreas Hoppe, Inga Busch, Butz Buse, Monica Ivancan

2007

thumbnail
Film: La vie en rose ist ein französisches Spielfilm-Drama von Olivier Dahan. Der Film schildert das Leben Édith Piafs und war der Eröffnungsfilm der 57. Internationalen Filmfestspiele Berlin am 8. Februar 2007.

Stab:
Regie: Olivier Dahan
Drehbuch: Olivier Dahan
Produktion: Alain Goldman
Musik: Christopher Gunning
Kamera: Tetsuo Nagata
Schnitt: Richard Marizy

Besetzung: Marion Cotillard, Pascal Greggory, Sylvie Testud, Jean-Pierre Martins, Gérard Depardieu, Emmanuelle Seigner, Marc Barbé, Clotilde Courau, Marie-Armelle Deguy, Caroline Sihol

2007

thumbnail
Film: BerlinSong , ein Musik-Dokumentarfilm von Uli M. Schueppel, Beitrag zur 57. Berlinale (Kat Frankie)

"Internationale Filmfestspiele Berlin 2007" in den Nachrichten