Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Luciano Pavarotti stirbt in Modena. Luciano Pavarotti war ein italienischer Opernsänger (Tenor). Er gilt über die Grenzen der Oper und Klassik hinaus als einer der bedeutendsten Tenöre aller Zeiten. Als Mitglied der Drei Tenöre und als Duettpartner vieler Pop-Künstler wurde Pavarotti zum Superstar. Seinen Ruhm nutzte er auch mit Benefizkonzerten für Flüchtlinge, das Rote Kreuz und zur Rettung des Regenwaldes.
thumbnail
Gestorben: Donald Tansley stirbt in Ottawa. Donald Dougans Tansley war ein kanadischer Staatsbediensteter und Rotkreuz-Funktionär. Er fungierte unter anderem als stellvertretender Industrie- und Finanzminister der Provinz New Brunswick und später in der kanadischen Regierung als stellvertretender Minister für Fischerei und Ozeane unter Premierminister Pierre Trudeau. 1975 veröffentlichte er einen als „Tansley-Report“ bezeichneten Bericht über den Zustand und die zukünftige Rolle der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Für sein Wirken wurde er unter anderem in den Order of Canada aufgenommen und mit der Henry-Dunant-Medaille ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Fathi Arafat stirbt in Kairo. Fathi Arafat war ein palästinensischer Arzt und Mitbegründer des Roten Halbmondes. Fathi war der Bruder von Jassir Arafat.
thumbnail
Gestorben: Marcel Naville stirbt in Meyrin. Marcel Alfred Naville war ein Schweizer Bankier. Nach einem Studium der Klassischen Philologie arbeitete er während des Zweiten Weltkrieges zunächst für das Eidgenössische Politische Department und für die Rechtsabteilung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK). Nach dem Krieg wechselte er in den Bankdienst. 1969 wurde er vom IKRK zu dessen Präsidenten gewählt und hatte dieses Amt bis 1973 inne.
thumbnail
Gestorben: Vatche Arslanian stirbt in Bagdad. Vatche Arslanian war Mitglied des Kanadischen Roten Kreuzes und als Delegierter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) seit 2001 verantwortlich für den Bereich Logistik der IKRK-Mission im Irak. Kurz nach Beginn des Irak-Krieges wurde er während einer Autofahrt durch Bagdad im Kreuzfeuer der in der Stadt kämpfenden Einheiten getötet.

Weitere internationale Ereignisse

1863

thumbnail
26. bis 29. Oktober: In Genf findet eine internationale Konferenz statt, deren Resolutionen die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung gedeihen lassen. Am 12. November wird der erste nationale Sanitätsverein, der Württembergische Sanitätsverein gegründet.

Internationale Organisationen

thumbnail
Auf einer internationalen Konferenz in Genf wird auf Initiative des im Vorjahr von Henry Dunant gegründeten Internationalen Komitees vom Roten Kreuz wird von zwölf Staaten die federführend von Gustave Moynier erarbeitete erste Genfer Konvention „betreffend die Linderung des Loses der im Felddienst verwundeten Militärpersonen“ unterzeichnet.

Gesellschaft & Soziales

1906

Symbole > Nicht anerkannte Kennzeichen nationaler Gesellschaften:
thumbnail
Thailand: Sabha Unalome Deng; Gesellschaft der roten Flamme beantragt

1899

Symbole > Nicht anerkannte Kennzeichen nationaler Gesellschaften:
thumbnail
Thailand: Sabha Unalome Deng; Gesellschaft der roten Flamme beantragt

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1943

Werk > Komposition:
thumbnail
Studie für Streichorchester ; UA: 23. Juni 1944 anlässlich des Besuches des IKRK im KZ Theresienstadt; Dirigent: Karel Ančerl (Pavel Haas)

1943

Werk > Komposition:
thumbnail
Studie für Streichorchester ; UA: 23. Juni 1944 anlässlich des Besuches des IKRK im KZ Theresienstadt; Dirigent: Karel An?erl (Pavel Haas)

1865

Veröffentlichungen:
thumbnail
Theoretisch-practisches Lehrbuch der deutschen Stenographie, 1. Aufl. Berlin 1841, 4. Aufl. (Heinrich August Wilhelm Stolze)

Zeittafel

1943

thumbnail
Jacob ist mit einem Beitrag über Heinrich Heine in der von Emil Ludwig und Henry B. Kranz herausgegebenen Anthologie The Torch of Freedom (New York) vertreten. Jacob lebt hauptsächlich von Unterstützung und dem Honorar von Beiträgen für den New Yorker Aufbau. Die Mutter Martha stirbt am 5. Februar im Ghetto Theresienstadt. Jacob selbst erfährt es trotz langjähriger Nachforschungen über das Rote Kreuz nie. Am 15. Dezember 1942 wurde die Mutter von Berlin aus mit dem Transport I/80 (Bahnhof Berlin-Grunewald) in Theresienstadt eingeliefert; ihre letzte Ubikation war dort Haus L 421. (Heinrich Eduard Jacob)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Paul Ruegger wird Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK); er tritt die Nachfolge von Carl Jacob Burckhardt an.
Deutsch-Dänischer Krieg:
thumbnail
Beginn des Deutsch-Dänischen Krieges. In diesem Krieg wird vom Schweizer Arzt Louis Appia und vom niederländischen Marineoffizier Charles van de Velde zum ersten Mal das Schutzzeichen des Roten Kreuzes (rotes Kreuz auf weißem Grund) getragen.

Werbung

1991

thumbnail
Red Cross (USA, TV-Spot) (Madonna (Künstlerin))

Rundfunk, Film & Fernsehen

1997

Später erschienenes, damals gedrehtes Filmmaterial:
thumbnail
Ein Lebender geht vorbei. Dokumentation. Interview mit Maurice Rossel, dem Beauftragten des Internationalen Roten Kreuzes aus der Schweiz, der die KZs Auschwitz und Theresienstadt besuchte und dort nichts Besonderes feststellte. (65 Minuten) (Shoah (Film))

Cover

2007

thumbnail
Katie Melua & Eva Cassidy Benefiz-Single zu Gunsten des Roten Kreuzes. (Nummer-eins-Hit in Großbritannien) (What a Wonderful World)

2-Euro-Gedenkmünzen

2014

thumbnail
150 Jahre Belgisches Rotes Kreuz (Belgische Euromünzen)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
1. Preis Kunstwettbewerb „150 Jahre Rotes Kreuz“, Oldenburg (Uwe Oswald)

2012

Preisträger > Internationale Zusammenarbeit:
thumbnail
Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung (Prinzessin-von-Asturien-Preis)

2012

Preisträger > Internationale Zusammenarbeit:
thumbnail
Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung (Prinz-von-Asturien-Preis)

1977

Ehrung:
thumbnail
Henry-Dunant-Medaille des Internationalen Roten Kreuzes (Etta Gräfin von Waldersee)

1944

Nobelpreise:
thumbnail
Friedensnobelpreis: Internationales Komitee vom Roten Kreuz

Tagesgeschehen

thumbnail
Genf/Schweiz: Peter Maurer übernimmt das Amt des Präsidenten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) von Jakob Kellenberger.
thumbnail
Äthiopien: Nach dem IKRK wirft auch Ärzte ohne Grenzen der Regierung Äthiopiens vor, im Kampf gegen die ONLF-Rebellen humanitäre Hilfe und Handel für die Somali-Region zu blockieren.
thumbnail
Washington, D.C./Vereinigte Staaten. Nach einem Bericht der New York Times ist das Internationale Komitee vom Roten Kreuz nach Besuchen im US-amerikanischen Gefangenenlager Guantanamo bereits im Juli dieses Jahres zu der Auffassung gelangt, dass bestimmte dort gegen terrorismusverdächtige Gefangene absichtlich angewendete psychische und physische Haftbedingungen und Verhörmethoden eine Form von völker- und menschenrechtswidriger Folter darstellen.
thumbnail
Bagdad/Irak. Laut der Zeitung Washington Post sind im letzten halben Jahr zahlreiche Gefangene im Irak mit Hilfe der CIA und ohne Wissen des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz außer Landes geschafft worden. Dies sei ein Verstoß gegen die Genfer Konventionen.
thumbnail
Darfur/Sudan. Die am 28. August von Kämpfern der Sudanesische Befreiungsarmee (Sudanese Liberation Army, SLA) entführten Mitarbeiter der Vereinten Nationen (3 Mitarbeiter des WFP) und die 3 Mitarbeiter des Roten Halbmondes werden wieder freigelassen.

"Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung" in den Nachrichten