Internationaler Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb

Der Internationale Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb (in eigener Schreibweise mit Leerzeichen in Komposita: Internationaler Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb) ist ein Musikwettbewerb für klassischen Gesang, der von 1982 bis 2012 an der Wiener Kammeroper abgehalten wurde und seit 2013 als eigenständiger Verein weltweit Qualifikations- und Finalrunden organisiert. Der jährlich stattfindende Wettbewerb besitzt die Sparten Oper (und Operette), dabei werden Damen und Herren jeweils gemeinsam gewertet.

mehr zu "Internationaler Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb" in der Wikipedia: Internationaler Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb

1994 bis 2008 – 3. Spielklasse > 1994 bis 2000 – Regionalliga in drei/vier Staffeln > Aufsteiger in die 2. Bundesliga

1996

thumbnail
VfB Oldenburg (1. Nord), FC Gütersloh (1. West), Rot-Weiss Essen (2. West), Stuttgarter Kickers (1. Süd) (Fußball-Regionalliga)

Sport

2012

Wettbewerb:
thumbnail
Semifinalistin beim Internationalen Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb in Wien (Olga Kulchinskaya)

1997

Wettbewerb:
thumbnail
Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb in Wien (Dritter Preis) (Barbara Haveman)

1995

Siege bei Wettbewerben:
thumbnail
Belvedere-Wettbewerb Wien (Marina Mescheriakova)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Preisträger > Ab 30. Wettbewerb (seit 2013):
thumbnail
(33. Bewerb in Düsseldorf) Irina Churilova

2013

Preisträger > Ab 30. Wettbewerb (seit 2013):
thumbnail
(32. Bewerb in Amsterdam ) Dong-Hwan Lee

2012

Preisträger > Ab 29. Wettbewerb (seit 2010):
thumbnail
(31. Wettbewerb): Beomjin KIM (Oper)

2011

Preisträger > Ab 29. Wettbewerb (seit 2010):
thumbnail
(30. Wettbewerb): Rachel Willis-Sørensen (Oper)

2010

Preisträger > Ab 29. Wettbewerb (seit 2010):
thumbnail
(29. Wettbewerb): Antonio Poli (Oper), Yitian Luan (Operette)

"Internationaler Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb" in den Nachrichten