Internationales Jahr der Frau

Das Internationale Jahr der Frau wurde von der UNO-Generalversammlung für das Jahr 1975 ausgerufen. In diesem Jahr richteten die Vereinten Nationen erstmals zum Internationalen Frauentag am 8. März eine Feier aus. Vom 19. Juni bis zum 2. Juli 1975 wurde in Mexiko-Stadt die erste UN-Weltfrauenkonferenz abgehalten. Auf das Internationale Jahr der Frau folgte 1976–1985 die UN-Dekade der Frau.

Als Emblem wurde eine stilisierte Taube gewählt, in die ein Venussymbol und ein Gleichheitszeichen eingebracht wurden. Es wurde von der damals 27 Jahre alten New Yorker Grafikerin Valerie Pettis gestaltet.

mehr zu "Internationales Jahr der Frau" in der Wikipedia: Internationales Jahr der Frau

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1866

Veröffentlichungen:
thumbnail
Über Rillen auf dem Mond. Leipzig (Johann Friedrich Julius Schmidt)

Internationale Jahre > 1970–1979

1975

thumbnail
Internationales Jahr der Frau (Internationale Jahre und Dekaden)

"Internationales Jahr der Frau" in den Nachrichten