Invasion (Militär)

Eine Invasion (von lat.invadere – dt. hineingehen, eindringen) steht für das feindliche Einrücken von Militär in fremdes Gebiet. Dementsprechend wird eine angreifende Kriegspartei als Invasor bezeichnet.

Carl von Clausewitz kritisiert den Begriff in seinem Hauptwerk Vom Kriege (7. Buch, 21. Kapitel „Invasion“) als militärwissenschaftlich unbrauchbar:

mehr zu "Invasion (Militär)" in der Wikipedia: Invasion (Militär)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: José Joaquim Ribeiro stirbt in Évora, Portugal. José Joaquim Ribeiro war Bischof von Dili, Osttimor während der indonesischenInvasion 1975.
thumbnail
Geboren: Michael R. Gordon wird geboren. Michael R. Gordon ist ein US-amerikanischer Journalist und Chef-Militärkorrespondent der New York Times. Gemeinsam mit „Judith Miller“, war er im Jahr 2002 wesentlich an der Berichterstattung über die Pläne der Bush-Regierung für die Invasion des Iraks, beteiligt.
thumbnail
Geboren: José Joaquim Ribeiro wird in Degolados, Portugal geboren. José Joaquim Ribeiro war Bischof von Dili, Osttimor während der indonesischenInvasion 1975.
thumbnail
Geboren: Louis Antoine Henri de Bourbon-Condé, duc d’Enghien wird in Chantilly geboren. Louis Antoine Henri de Bourbon-Condé, Herzog von Enghien war ein französischer Herzog aus dem Adelsgeschlecht der Condé, den Napoléon Bonaparte verschleppen und nach einem Scheinprozess als „Emigrant, der vom Ausland bezahlt wird, um eine Invasion Frankreichs zu erleichtern“, erschießen ließ. Die Entführung und anschließende Hinrichtung sorgte im übrigen Europa für große Empörung und war zugleich ein abschreckendes Signal an die royalistischen Gegner Napoléons.

1582

thumbnail
Geboren: Nzinga von Ndongo und Matamba wird ? geboren. Nzinga von Matamba war eine afrikanische Königin, die über das Königreich Ndongo und das benachbarte Königreich Matamba herrschte. Ihr christlicher Name war Ana de Sousa. Sie wurde vor allem dadurch bekannt, dass sie den portugiesischenInvasoren über einen längeren Zeitraum erfolgreich Widerstand leisten konnte.

Europa

thumbnail
Invasion der Langobarden in Norditalien mit vermutlich über 100.000 Personen, auch 20.000 Sachsen nehmen an dem Zug teil. Gisulf wird erster langobardischer Herzog von Friaul. Die Heimat der Langobarden zwischen Save und Donau wird von den Awaren übernommen.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Zweiter Weltkrieg: Invasion der Alliierten Streitkräfte in der Normandie (D-Day Operation Overlord)
thumbnail
Russisch-Österreichischer Türkenkrieg (1787–1792): In der Seeschlacht bei Kertsch wehrt eine russische Flotte, unterstützt vom Drehen des Windes, das Anlanden osmanischerInvasionseinheiten auf der Halbinsel Krim ab. Die gegnerische Flotte zieht sich am Abend erfolglos zurück.
thumbnail
Zweiter Englisch-Niederländischer Krieg: In der Seeschlacht vor Nevis wehren englische Schiffe eine geplante Invasion durch eine niederländisch-französische Flotte im Englisch-Niederländischen Krieg ab.

1561

thumbnail
Ujizane als Sengoku-Daimy? > Kriegerische Auseinandersetzungen: Invasion von Uesugi Kenshin (Imagawa Ujizane)
thumbnail
In der Seeschlacht von Sluis, dem ersten großen Kampf im Hundertjährigen Krieg, siegen die Engländer über die französische Flotte. Sie durchkreuzen damit das Vorhaben Philipps VI. einer Invasion in England.

Tagesgeschehen

thumbnail
Kismayo/Somalia: Die schwache somalische Übergangsregierung verliert nach der Einnahme der drittgrößten Stadt Somalias durch islamische Rebellen weiter an Einfluss. Daraufhin rücken nach Augenzeugenberichten äthiopische Truppen in die Stadt Baidoa vor, um die dortige Übergangsregierung zu schützen. Regierungssprecher Abduraman Dinari bezeichnet die Berichte über äthiopische Truppen in Baidoa als „Lügen“. Damit wollten die Islamisten nur von der „unverhüllten Invasion“ in Kismayo ablenken. Die Einnahme Kismayos ist ein schwerer Verlust für die fast machtlose Übergangsregierung und ihre Hoffnungen auf die Stationierung einer multinationalen Friedenstruppe der Ostafrikanischen Zwischenstaatlichen Entwicklungsbehörde (IGAD)
thumbnail
Paris, Venezuela: Der venezolanische Präsident Hugo Chávez warnt bei einem Treffen mit französischen Geschäftsleuten US-Präsident George W. Bush vor einer eventuellen Invasion seines Landes. Vor dem Hintergrund einer Verknappung der US-Erdölreserven durch mehrere Hurrikans im Golf von Mexiko hatte der Fernsehprediger Pat Robertson, der als geistiger Berater Bushs gilt, die Ermordung Chávez’ und Vereinnahmung der dortigen Öl- und Gasbestände angedacht. Robertson hatte sich zwar entschuldigt, was Chavez aber nicht beruhigte. Jeden Tag sende Venezuela 1,5 Mill.Barrel Rohöl in die USA, was man jederzeit stoppen könne. Ein Preis von 160 US-Dollar pro Barrel wäre dann durchaus denkbar. Der Sprecher des US-Departements, Sean McCormack, versuchte die Wogen zu glätten, doch passt in Kolumbiens Stimmungsbild, dass Israel auf Druck der USA die Lieferung von F-16-Lizenzkampfjets stornierte.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Falling Skies ist eine US-amerikanische Military-Science-Fiction-Fernsehserie von Robert Rodat. Die Serie startete am 19. Juni 2011 auf dem US-Kabelsender TNT mit einer Doppelfolge. Die erste und zweite Staffel umfassen jeweils zehn Folgen; eine dritte Staffel mit wiederum zehn Folgen wurde im Juli 2012 für das Jahr 2013 angekündigt. Die Serie wird von DreamWorks Television produziert, während Steven Spielberg als ausführender Produzent fungiert. Die Serie spielt sechs Monate nach einer Invasion der Erde durch Außerirdische und zeigt das Leben einer Widerstandszelle in Massachusetts. International wurde die Serie in über 75 Ländern verkauft.

Episoden: 20
Genre: Drama, Science-Fiction, Postapokalypse
Produktion: John Ryan
Idee: Robert Rodat
Musik: Noah Sorota
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Die Science-Fiction-Serie First Wave handelt von dem Menschen Cade Foster, der eine außerirdische Invasion der Erde aufhalten will. Die Geschichte basiert auf einer Geschichte von Chris Brancato. Zusammen mit Francis Ford Coppola und Larry Sugar produzierten sie die Serie.

Produktionsjahr(e): 1998, 2001
Genre: Drama, Sci-Fi
Idee: Chris Brancato
Musik: Daryl Bennett, Jim Guttridge

Besetzung: Sebastian Spence, Rob LaBelle, Roger R. Cross, Traci Lords
thumbnail
Serienstart: Die Science-Fiction-Serie First Wave handelt von dem Menschen Cade Foster, der eine außerirdische Invasion der Erde aufhalten will. Die Geschichte basiert auf einer Geschichte von Chris Brancato. Zusammen mit Francis Ford Coppola und Larry Sugar produzierten sie die Serie.

Produktionsjahr(e): 1998, 2001
Genre: Drama, Sci-Fi
Idee: Chris Brancato
Musik: Daryl Bennett, Jim Guttridge

Besetzung: Sebastian Spence, Rob LaBelle, Roger R. Cross, Traci Lords

1986

thumbnail
Film: Invasion vom Mars ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1986. Der SciFi-Horrorfilm von Regisseur Tobe Hooper mit Karen Black und Hunter Carson in den Hauptrollen, der eine Invasion der Erde durch Außerirdische beschreibt, ist eine Neuverfilmung des gleichnamigen Films aus dem Jahre 1953 von William Cameron Menzies. Produziert wurde der Film von Cannon Films.

Stab:
Regie: Tobe Hooper
Drehbuch: Don Jakoby, Dan O'Bannon nach Richard Blake (Drehbuchvorlage)
Produktion: Yoram Globus, Menahem Golan
Musik: Christopher Young, David Storrs
Kamera: Daniel Pearl
Schnitt: Alain Jakubowicz

Besetzung: Karen Black, Hunter Carson, Timothy Bottoms, Laraine Newman, James Karen, Bud Cort, Louise Fletcher, Eric Pierpoint, Christopher Allport

1953

thumbnail
Film: Invasion vom Mars ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1953. Der SciFi-Horrorfilm desRegisseurs William Cameron Menzies mit Helena Carter und Jimmy Hunt in den Hauptrollen, der eine Invasion der Erde durch Außerirdische beschreibt, wurde 1986 unter dem gleichen Titel von Tobe Hooper neuverfilmt.

Stab:
Regie: William Cameron Menzies
Drehbuch: John Tucker Battle, Richard Blake
Produktion: Edward L. Alperson
Musik: Mort Glickman
Raoul Kraushaar
Kamera: John F. Seitz
Schnitt: Arthur Roberts

Besetzung: Helena Carter, Arthur Franz, Jimmy Hunt, Leif Erickson, Hilary Brooke, Morris Ankrum, Max Wagner, Milburn Stone, Janine Perreau

"Invasion (Militär)" in den Nachrichten