Geboren & Gestorben

1974

thumbnail
Gestorben: Ahmad Amir-Ahmadi, Generalleutnant der iranischen Armee, Minister und Senator im Iran (* 1884)

1961

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Oh Se-hoon, südkoreanischer Politiker, Bürgermeister von Seoul (4. Januar)

1951

thumbnail
Gestorben: Hassan Vosough, iranischer Politiker und Premierminister Irans (* 1868)

1939

thumbnail
Gestorben: Abdol Hossein Mirza Farmanfarma, einflussreicher iranischer Politiker, während des Ersten Weltkriegs Premierminister des Iran (* 1858)

1926

thumbnail
Gestorben: Sepahsalar Tonekaboni, Oberbefehlshaber der die Konstitutionelle Revolution unterstützenden iranischen Streitkräfte und Premierminister des Iran (* 1847)

Mitgliedsstaaten > 1945 bis 2010 (20 Staaten)

1975

Religion

thumbnail
Siyyid Ali Muhammad (Der Bab), von dem die Bahai überzeugt sind, dass er der Herold des Verheißenen aller Religionen ist, begründet in Shiraz (Iran) das Babitum, aus der später die Bahai-Religion hervorgeht. Das Jahr 1 der Bahai-Ära beginnt am 21. März.

1093

thumbnail
Der zweite seldschukische Turm der Kharaghan-Grabtürme in der Provinz Qazvin (Iran) wird fertiggestellt.

66 n. Chr.

thumbnail
Gründung des Klosters Klosters Sankt Thaddäus durch Judas Thaddäus in der Provinz West-Aserbaidschan des Iran, 20 km südlich von Maku.

Asien

thumbnail
Im Vertrag von Sankt Petersburg stimmen Großbritannien und Russland ihre Interessensphären in Zentralasien ab. Persien wird in drei Zonen aufgeteilt. Afghanistan wird zur britischen Einflusszone, Tibet zur neutralen Zone erklärt. Die Ansprüche Chinas werden anerkannt.
thumbnail
Muzaffar ad-Din Schah unterzeichnet ein Dekret zur Schaffung eines Parlaments (Majlis) im Iran.

698 n. Chr.

thumbnail
Die Azraqiten, ein extremer Zweig der Charidschiten, werden im Süden Persiens durch den umayyadischen Statthalter Al-Haddschādsch vernichtet.

Islamische Expansion

642 n. Chr.

thumbnail
Nach der vernichtenden Niederlage in der Schlacht bei Nehawend gegen die muslimischen Araber bricht das Reich der Sassaniden im Iran zusammen. Großkönig Yazdegerd III. muss sich in den äußersten Osten seines Reiches zurückziehen, wo er sich noch 9 Jahre hält.

Ehemalige Studenten

1933

thumbnail
Mehd? B?zarg?n , Chef der Regierung des Iran nach der Islamischen Revolution von 1979 (École Centrale Paris)

Türkei / Naher Osten

thumbnail
Saadabad-Abkommen zwischen der Türkei, dem Irak, dem Iran und Afghanistan, in dem auch ein koordiniertes Vorgehen bei der Bekämpfung der Kurden vereinbart wird.

Gewehr-Exporte mit 98er-System

1938

thumbnail
– Mauser Gewehr 98 nach Persien, Kaliber 8 x 57 IS (Mauser System 98)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1958

thumbnail
Werk > Überblick: 1958 bis 1963 bereist in den Jahren mit ihrem Mann Paul Taylor Japan, Vietnam, Südkorea, Hongkong, Philippinen, Burma, Thailand, Indonesien, Palästina, Nepal, Pakistan, Europa, Südamerika, Ägypten, Irak & Iran. (Dorothea Lange)

1891

thumbnail
Werk: Journeys in Persia and Kurdistan. (Isabella Bishop)

Unbelegte Altersbehauptungen, Altersübertreibungen und betrügerische Fälle

1959

thumbnail
Ali Salehi aus dem Iran soll 195 Jahre alt geworden sein. Er starb (Ältester Mensch)

Groß-Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich

Geschichte > Staatsgäste auf dem Petersberg > 1954–1969

1967

thumbnail
Mohammad Reza Pahlavi (Schah von Persien) mit seiner dritten Frau Farah Pahlavi (Petersberg (Siebengebirge))

1955

thumbnail
Mohammad Reza Pahlavi (Schah von Persien) mit seiner Gemahlin Soraya (Petersberg (Siebengebirge))

Wirtschaft

thumbnail
In Masdsched Soleyman im Iran wird bei einer Bohrung der Buremah Oil in 360 Metern eines der größten Ölfelder der Welt entdeckt. Wenig später wird die Anglo-Persian Oil Company gegründet.
thumbnail
William Knox D'Arcy erhält für 20.000 £ in bar und 20.000 £ in Aktien eine 60-jährige Konzession zur Erkundung von Erdöllagerstätten im Iran.

1294

thumbnail
Oktober bis November: Im Iran sind gedruckte längliche Geldscheine mit chinesischem Aufdruck und dem mohammedanischen Glaubensbekenntnis in arabischer Schrift im Umlauf.

Reisen & Expeditionen

1971

Expedition > Weitere Touren nach 1970:
thumbnail
– Reisen in die Berge von Persien, Nepal, Neuguinea, Pakistan, Ostafrika (Reinhold Messner)

Demonstrationen weltweit > Historisch

1978

thumbnail
1978 bis 1979 regelmäßige Großdemonstrationen im Iran gegen das Regime des Schahs (Demonstration)

Ereignisse

1980

thumbnail
Der Erste Golfkrieg zwischen dem Iran und dem Irak beginnt (bis 1988). (1980er)

Meister > International > Weltmeister im Männer-Sitzvolleyball

1985

Paralympics-Sieger > Männer-Sieger

1988

Astor de Oro

1998

thumbnail
Abr-O Aftaab von Mahmoud Kabari (Festival Internacional de Cine de Mar del Plata)

Städtepartnerschaften

1999

thumbnail
IranSchiraz, Iran (Nikosia)

Partnerstädte

2000

thumbnail
IranIsfahan, Iran (Barcelona)

1999

thumbnail
IranIsfahan im Iran seit (Ia?i)

Wissenschaft & Technik

2004

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Irans Chefunterhändler Hassan Rohani gibt nach Gesprächen mit Deutschland und Frankreich bekannt, der Iran wolle mit 22. November auf eine weitere Uran-Anreicherung verzichten. Dennoch schließt die Internationale Atomenergiebehörde in Wien ein geheimes Atomprogramm Teherans nicht aus. (15. November)

1118

thumbnail
Der persische Astronom und Physiker Al-Khazini erstellt am Observatorium in Nishapur (Iran, gegründet 1074) einen Sternkatalog.

Mitgliedstaaten

Sport

2008

Länderkämpfe:
thumbnail
in Szombathely, USA gegen Iran, GR, Hs, Punktniederlage gegen Mohammad Ghorbani (Adam Wheeler)

1952

Werdegang > Länderkämpfe:
thumbnail
gegen Iran, Fe, 297,5? kg - Tabatabei, 320? kg; (Ewald Breßlein)

Kunst & Kultur

2008

Ausstellung:
thumbnail
Teheran Art Biennale, Iran, Teheran (Florian Fischer (Fotograf))

2007

Einzelausstellung:
thumbnail
La Mémoire du vent Fin-Garten bei Kashan, École des Beaux-Arts, Teheran, Iran (Bernard Moninot)

Sonderberichterstatter zu Ländern

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Anlässlich des 30. Jahrestages der Islamischen Revolution im Iran zeigt BBC Two die dreiteilige Dokumentarserie Iran and the West.
thumbnail
Rundfunk: Die amerikanisch-iranische BBC-Journalistin Roxana Saberi wird im Iran wegen unerlaubten Alkoholkaufes verhaftet. Später wird sie wegen Spionage zu acht Jahren Haft verurteilt. Auf internationalen diplomatischen Druck hin wird ihre Haftstrafe am 11. Mai auf Bewährung ausgesetzt und Saberi darf aus dem Iran ausreisen.

2009

thumbnail
Rundfunk: 20. März -Anlässlich des iranischen Neujahrsfestes wendet sich US-Präsident Barack Obama per Internet mit einem Gesprächsangebot an die Bevölkerung des Iran. Die Rede, die weder von den staatlichen Fernseh- und Rundfunkstationen noch von den im Iran erscheinenden Zeitungen verbreitet wird, gelangt größtenteils über persischsprachige Rundfunkanstalten, die außerhalb des Irans senden, an ihr Ziel.
thumbnail
Rundfunk: Im Iran geht der englischsprachige Nachrichtensender Press TV auf Sendung. Er soll Standpunkte der iranischen Regierung vor allem im Ausland verbreiten

1965

thumbnail
Rundfunk: Frankreich kann mit der Sowjetunion ein Abkommen über die Einführung der in Frankreich entwickelten Farbfernsehnorm SECAM abschließen. Dieses System der Farbübertragung blieb aus politischen Gründen in der DDR und den meisten Ostblockländern bis Anfang der 1990er Jahre Standard. Aber auch Länder wie Griechenland, der Iran, der Irak, Libyen und Ägypten, die später zur PAL-Norm wechselten, importierten ursprünglich das SECAM-System.

Natur & Umwelt

thumbnail
Naturereignisse: Ein Erdbeben der Stärke 5,4 verursacht im Iran einige Schäden. Es gab 16 Verletzte.
thumbnail
Katastrophen: Erdbeben der Stärke 6,4 mit Epizentrum in Sarand (Iran). Mehr als 420 Tote, 1.000 Verletzte
thumbnail
Katastrophen: Ein Erdbeben der Stärke 6,5 im Iran. 261 Tote
thumbnail
Katastrophen: Khorramabad, Iran. Eine Tupolew Tu-154 der Iran Airtour prallt während des Landeanfluges in dichtem Nebel gegen einen Berg in der Sefid-Kouh-Bergkette. Alle 117 Passagiere an Bord sterben.
thumbnail
Katastrophen: Ein durch starke Regenfälle ausgelöster Erdrutsch im Südwesten des Iran tötet etwa 120 Menschen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Preisträger des Student Peace Prize:
thumbnail
Majid Tavakoli, Iran (Student Peace Prize)

2011

Preisträger:
thumbnail
Ahmad Zeidabadi, Iran (Guillermo Cano World Press Freedom Prize)

2009

Preisträger:
thumbnail
Narges Mohammadi, Iran (Internationaler Alexander Langer Preis)

2002

Preisträger:
thumbnail
Chihiros Reise ins Zauberland (Sen to Chihiro no Kamikakushi) – Japan / Parandeh baz-e kouchak – Iran (Cinekid)

Musik

2013

Diskografie > Produktion:
thumbnail
NaNa von Trey Songz (DJ Mustard)

Politik & Weltgeschehen

2013

thumbnail
Ereignisse > Politik: Hassan Rohani wird am 3. August Präsident des Iran. (2010er)

2011

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: Iran? Qazvin, Iran (Denizli)
thumbnail
Der Präsident des Iran, Mahmud Ahmadinedschad, erklärt den Iran offiziell zur Atommacht.
thumbnail
Im Iran gewinnt der erzkonservative Teheraner Bürgermeister Mahmud Ahmadinedschad überraschend die Präsidentenwahlen. Beobachter befürchten nun ein Ende des Öffnungsprozesses, die USA zeigen sich aufgrund der Angst vor einer Ausweitung des iranischen Atomprogramms besorgt
thumbnail
Iran. Wiederwahl von Mohammad Chātamī zum Staatspräsidenten

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2013

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
Juni: Präsidentschaftswahlen im Iran

Tagesgeschehen

thumbnail
Straßburg/Frankreich: Der Anwältin Nasrin Sotudeh und dem Filmregisseur Jafar Panahi aus dem Iran wird der Sacharow-Preis für geistige Freiheit des Europäischen Parlaments zugesprochen
thumbnail
Dehdez/Iran: Bei einem Schulbusunfall zwischen Izeh und Lordegan sterben 21 Schüler, 23 weitere werden verletzt.
thumbnail
Täbris/Iran: Bei einem schweren Erdbeben kommen über 300 Menschen ums Leben, Hunderte werden verletzt.
thumbnail
Teheran/Iran: Die iranische Regierung hat Banken, Versicherungen und Telefongesellschaften des Landes einem Bericht der Wochenzeitung „Asr Ertebatat“ zufolge die Nutzung von ausländischen Internetdienstanbieter verboten. Begründet wurde dies mit Sicherheitsbedenken, wenn die Datenströme über ausländische Server laufen.

"Iran" in den Nachrichten