Isaak Abrabanel

Don Isaak ben Juda Abrabanel, auch Abravanel und Abarbanel (* 1437 in Lissabon; † 1508 in Venedig) war ein jüdischer Politiker und Finanzier im Dienste der Könige von Portugal und Spanien, der Vizekönige von Neapel und der Dogen von Venedig. Er starb 1508 in Venedig und wurde in Padua beerdigt. Seine geistesgeschichtliche Bedeutung liegt in seiner Tätigkeit als Bibelkommentator und Philosoph.

mehr zu "Isaak Abrabanel" in der Wikipedia: Isaak Abrabanel

Geboren & Gestorben

1508

thumbnail
Gestorben: Isaak Abrabanel stirbt in Venedig. Don Isaak ben Juda Abrabanel, auch Abravanel und Abarbanel war ein jüdischer Politiker und Finanzier im Dienste der Könige von Portugal und Spanien, der Vizekönige von Neapel und der Dogen von Venedig. Er starb 1508 in Venedig und wurde in Padua beerdigt. Seine geistesgeschichtliche Bedeutung liegt in seiner Tätigkeit als Bibelkommentator und Philosoph.

1437

thumbnail
Geboren: Isaak Abrabanel wird in Lissabon geboren. Don Isaak ben Juda Abrabanel, auch Abravanel und Abarbanel war ein jüdischer Politiker und Finanzier im Dienste der Könige von Portugal und Spanien, der Vizekönige von Neapel und der Dogen von Venedig. Er starb 1508 in Venedig und wurde in Padua beerdigt. Seine geistesgeschichtliche Bedeutung liegt in seiner Tätigkeit als Bibelkommentator und Philosoph.

"Isaak Abrabanel" in den Nachrichten