Islamkritik

Islamkritik auf politischer, ethischer, philosophischer, wissenschaftlicher oder theologischer Grundlage gibt es seit der Gründungszeit des Islam. Sie stellt eine Religionskritik dar und wird an Grundlagen, an kulturellen Traditionen und sozialen Normen des Islams geübt. Islamkritik als sachlich geübte Religionskritik sollte von Kritik im Sinne einer Islam- bzw. Muslimfeindlichkeit abgegrenzt werden, jedoch geschieht dies häufig nicht.

Frühe Kritiken am Islam wurden von Christen einige Jahrzehnte nach dem Auftreten Mohammeds geschrieben. Dabei betrachteten viele den Islam als eine christliche Irrlehre (Häresie). Später erschienen auch Kritiken aus der muslimischen Welt selbst, von jüdischen Autoren und von Vertretern verschiedener christlicher Kirchen. In der aktuellen Islamkritik ist eine herkunftsmäßige wie auch thematische Vielfalt zu verzeichnen.

mehr zu "Islamkritik" in der Wikipedia: Islamkritik

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Abdelwahab Meddeb stirbt in Paris. Abdelwahab Meddeb, arabisch????? ?????? ??????, DMG ?Abd al-Wahh?b al-Madabb, war ein tunesisch-französischer Autor und muslimischer Islamkritiker. Er lebte in Paris und in Spanien.

1989

thumbnail
Geboren: Hamsa Kaschgari wird geboren. Hamsa Kaschgari ist ein saudischer Autor und ehemaliger Kolumnist der Tageszeitung Al-Bilad. Er wurde weltweit bekannt, nachdem er wegen drei islamkritischenTweets am 12. Februar 2012 von Malaysia an Saudi-Arabien ausgeliefert wurde.
thumbnail
Geboren: Sabatina James wird in Dhedar geboren. Sabatina James, auch Sabatina ist das Pseudonym einer pakistanisch-österreichischen Menschenrechtsaktivistin, Publizistin und Islamkritikerin.

1982

thumbnail
Geboren: Sabatina James wird in Dhedar geboren. Sabatina James, auch Sabatina ist eine pakistanisch-österreichische Publizistin, Menschenrechtlerin und Islamkritikerin.
thumbnail
Geboren: Mosab Hassan Yousef wird in Ramallah geboren. Mosab Hassan Yousef ist ein palästinensischer Islamkritiker und war von 1997 bis 2007 ein wichtiger Informant des israelischen Inlandsgeheimdienstes Schin Bet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

Film:
thumbnail
Fitna ist ein islamkritischerKurz- und Kompilationsfilm des rechtsgerichteten, niederländischen Politikers Geert Wilders. Der Film ist eine Collage von Zitaten aus verschiedenen Suren des Korans in visueller und akustischer Verknüpfung mit in Printmedien und Film- und Fernsehaufnahmen dokumentierten islamistisch motivierten Gewaltszenen zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Stab:
Regie: „Scarlet Pimpernel“
Drehbuch: Geert Wilders
„Scarlet Pimpernel“
Schnitt: „Scarlet Pimpernel“

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus schließt den IslamkritikerRené Stadtkewitz aus der Fraktion aus.
thumbnail
Amsterdam/Niederlande: Bei der Parlamentswahl erreicht die liberale VVD unter ihrem Vorsitzenden Mark Rutte mit knappem Vorsprung vor den Sozialdemokraten die meisten Stimmen und die rechtspopulistische PVV des IslamkritikersGeert Wilders wird drittstärkste Kraft im Land.

"Islamkritik" in den Nachrichten