Ismajil

Ismajil (ukrainisch Ізмаїл; russisch Измаил/Ismail, rumänisch Ismail, türkisch İşmasıl oder Hacidar) ist eine ukrainische Stadt in der Oblast Odessa am Unterlauf der Donau. Sie ist das Verwaltungszentrum des Rajons Ismajil, stellt aber selbst keinen Teil dieses Rajons dar, sondern ist der Oblast unmittelbar unterstellt.

mehr zu "Ismajil" in der Wikipedia: Ismajil

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Svitlana Azarova wird in Ismajil, Ukrainischen SSR geboren. Svitlana Azarova, ukrainisch ???????? ???????, russisch ???????? ???????, ist eine ukrainisch-niederländische Komponistin zeitgenössischer klassischer Musik.
thumbnail
Geboren: Vasily Gherghy wird in Ismajil, Ukrainische SSR geboren. Vasily Gherghy ist ein ehemaliger moldawischer Biathlet.
thumbnail
Geboren: Olena Howorowa wird in Ismajil geboren. Olena Howorowa ist eine ehemalige ukrainische Dreispringerin und Olympiadritte.
thumbnail
Geboren: Galina Tschistjakowa wird in Ismajil geboren. Galina Tschistjakowa-Beskrovnajá ist eine ehemalige Leichtathletin - Weitspringerin und Dreispringerin, amtierende Weltrekordhalterin im Weitsprung (Stand: Dezember 2015), die zunächst für die Sowjetunion, dann für Russland und schließlich für die Slowakei startete.
thumbnail
Geboren: Leonid Dimov wird in Ismail, Bessarabien geboren. Leonid Dimov war ein rumänischer Poet und Übersetzer. Seine Werke sind der Postmoderne zuzuordnen. Er prägte zusammen mit Dumitru ?epeneag die in Rumänien verbreitete Strömung des Oneirismus.

Politik & Weltgeschehen

Russisch-Österreichischer Türkenkrieg (1787–1792):
thumbnail
General Alexander Wassiljewitsch Suworow erobert mit seinen russischen Truppen im Russisch-Türkischen Krieg die starke Festung Ismajil des Osmanischen Reichs im späteren Bessarabien. Kaiserin Katharina II. stiftet daraufhin den Verdienstorden Kreuz von Ismail.

"Ismajil" in den Nachrichten