J. D. Salinger

Jerome David Salinger (* 1. Januar 1919 in New York; † 27. Januar 2010 in Cornish, New Hampshire), meist abgekürzt als J. D. Salinger (ˈsælɪndʒər), war ein US-amerikanischer Schriftsteller, der durch eine Reihe von Kurzgeschichten und seinen 1951 erschienenen Roman Der Fänger im Roggen weltbekannt wurde.

mehr zu "J. D. Salinger" in der Wikipedia: J. D. Salinger

Kunst & Kultur

1951

Kultur:
thumbnail
Der Weltbestseller „Der Fänger im Roggen“ von J. D. Salinger erscheint

Geboren & Gestorben

Auswahl bekannter Verstorbener:
thumbnail
J. D. Salinger stirbt in Cornish, New Hampshire. Jerome David Salinger meist abgekürzt als J. D. Salinger, gesprochen /?sæl?nd??r/ war ein US-amerikanischer Schriftsteller.
Geboren:
thumbnail
J. D. Salinger wird in New York geboren. Jerome David Salinger meist abgekürzt als J. D. Salinger, gesprochen /?sæl?nd??r/ war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

thumbnail
J. D. Salinger starb im Alter von 91 Jahren. J. D. Salinger wäre heute 99 Jahre alt. J. D. Salinger war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"J. D. Salinger" in den Nachrichten