Jack Bruce

John Symon Asher „Jack“ Bruce (* 14. Mai 1943 in Bishopbriggs, Schottland; † 25. Oktober 2014 in Suffolk) war ein britischer Rock-, Blues- und Jazz musiker. Er spielte hauptsächlich E-Bass, aber auch Cello, Piano und Mundharmonika, sang und schrieb Songs. Bekannt wurde er als Gründungsmitglied von Cream.

mehr zu "Jack Bruce" in der Wikipedia: Jack Bruce

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Diskografie > DVD:
thumbnail
The 50th Birthday Concerts

2010

Diskografie > DVD:
thumbnail
Rope Ladder To The Moon 1969 – Tony Palmer's film about Jack Bruce

2010

Diskografie > DVD:
thumbnail
Rope Ladder To The Moon 1969 - Tony Palmer's film about Jack Bruce

2010

Diskografie > DVD:
thumbnail
Rope Ladder To The Moon 1969 – Tony Palmer’s film about Jack Bruce

2005

Diskografie > DVD:
thumbnail
Cream – Inside 1966-1969

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jack Bruce stirbt in Suffolk. John Symon Asher „Jack“ Bruce war ein britischer Rock-, Blues- und Jazz musiker. Er spielte hauptsächlich E-Bass, aber auch Cello, Piano und Mundharmonika, sang und schrieb Songs. Bekannt wurde er als Gründungsmitglied von Cream.
thumbnail
Geboren: Jack Bruce wird in Bishopbriggs, Schottland geboren. John Symon Asher „Jack“ Bruce ist ein schottischer Rock-, Blues- und Jazz musiker. Er spielt hauptsächlich E-Bass, aber auch Cello, Piano und Mundharmonika, singt und schreibt Songs. Bekannt wurde er als Gründungsmitglied von Cream.

thumbnail
Jack Bruce starb im Alter von 71 Jahren. Jack Bruce wäre heute 74 Jahre alt. Jack Bruce war im Sternzeichen Stier geboren.

Musik

2014

Diskografie > Album:
thumbnail
Silver Rails

2012

Diskografie > Album:
thumbnail
Live - erschienen unter Jack Bruce & His Big Blues Band

2012

Diskografie > Album:
thumbnail
Live – erschienen unter Jack Bruce & His Big Blues Band

2008

Diskografie > Album:
thumbnail
Can You Follow – Anthology

2008

Diskografie > Album:
thumbnail
Seven Moons - mit Robin Trower

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1994

thumbnail
Gründung: Die Rockband BBM war eine kurzlebige schottisch-englisch-nordirische Supergroup. Die Buchstaben stehen für die Nachnamen der drei Bandmitglieder Jack Bruce, Ginger Baker und Gary Moore. Die Band lieferte Bluesrock im Stil der Gruppe Cream, lediglich Eric Clapton war durch Gary Moore ersetzt worden. Gleichwohl war die Band nur durch Zufall entstanden. Ursprünglich wollte Gary Moore zusammen mit Jack Bruce und dem Schlagzeuger Gary Husband von Level 42 ein Solo-Album einspielen. Nachdem man die beiden Titel "Blues for Narada" und "With Love (ReArray)" (beide Songs wurden 1994 auf dem Moore-Soloalbum Ballads & Blues veröffentlicht) aufgenommen hatte, hatte Husband keine Zeit mehr für eine weitere Zusammenarbeit. Jack Bruce kontaktierte daraufhin seinen alten Bandkollegen Ginger Baker, da Baker, Bruce und Moore bereits kurz zuvor auf einem Jack Bruce-Jubiläumskonzert zusammen gespielt hatten. Nachdem nun 2/3 von Cream wieder zusammen waren, wurde das Solo- in ein Bandprojekt umgewandelt.

"Jack Bruce" in den Nachrichten