Jacqueline Laurent

Jacqueline Suzanne Laurent (* 6. August 1918 als Jacqueline Suzanne Janin in Brienne-le-Château, Aube, Champagne-Ardenne; † 18. Dezember 2009 in Grasse) war eine französische Schauspielerin.

mehr zu "Jacqueline Laurent" in der Wikipedia: Jacqueline Laurent

Rundfunk, Film & Fernsehen

1975

thumbnail
Film: Die gelbe Karawane, französischer Originaltitel « La cloche tibétaine » (Die tibetanische Glocke), ist ein französisch-deutscher Fernseh-Mehrteiler aus dem Jahre 1975. Er basiert auf einer historischen Begebenheit, der Croisière Jaune, der „Gelben Expedition“, die zwischen 1931 und 1932 stattfand. Die deutsche Erstausstrahlung startete am 3. November 1975 im ZDF, die französische am 11. November auf TF1.

Stab:
Regie: Michel Wyn, Serge Friedman
Drehbuch: Henri Viard
Produktion: Richard Dupuy
Musik: Georges Delerue

Besetzung: Wolfgang Preiss, Gilles Béhat, Rainer Penkert, Peter Capell, Franz Rudnick, Karl-Otto Alberty, Coluche, Philippe Léotard, Jacqueline Laurent

1965

thumbnail
Film: Le coup de grâce (uncredited)

1946

thumbnail
Film: Le vie del peccato

1945

thumbnail
Film: L'abito nero da sposa

1944

thumbnail
Film: Un chapeau de paille d'Italie

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jacqueline Laurent stirbt in Grasse, Frankreich. Jacqueline Suzanne Laurent, geborene Jacqueline Suzanne Janin war eine französische Schauspielerin.
Geboren:
thumbnail
Jacqueline Laurent wird in Brienne-le-Château, Aube, Champagne-Ardenne, Frankreich geboren. Jacqueline Suzanne Laurent, geborene Jacqueline Suzanne Janin war eine französische Schauspielerin.

thumbnail
Jacqueline Laurent starb im Alter von 91 Jahren. Jacqueline Laurent wäre heute 99 Jahre alt. Jacqueline Laurent war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Jacqueline Laurent" in den Nachrichten