Jacques Rouffio

Jacques Camille Jean Rouffio (* 14. August 1928 in Marseille; † 8. Juli 2016 in Paris) war ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Er verfasste über 15 Drehbücher und führte bei namhaften Kino- und Fernsehfilmen die Regie, darunter der französische Film Die Spaziergängerin von Sans-Souci, der letzte Film mit Romy Schneider.

mehr zu "Jacques Rouffio" in der Wikipedia: Jacques Rouffio

Rundfunk, Film & Fernsehen

1989

Film:
thumbnail
L'orchestre rouge

1986

Film:
thumbnail
Die Liebe der Florence Vannier (L'état de grâce)

1986

Film:
thumbnail
Mein Schwager hat meine Schwester getötet (Mon beau-frère a tué ma sœur)

1986

Film:
thumbnail
Die Liebe der Florence Vannier (L’état de grâce)

1986

Film:
thumbnail
Mein Schwager hat meine Schwester getötet (Mon beau-frère a tué ma soeur)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jacques Rouffio stirbt in Paris. Jacques Camille Jean Rouffio war ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Er verfasste über 15 Drehbücher und führte bei namhaften Kino- und Fernsehfilmen die Regie, darunter der französische Film Die Spaziergängerin von Sans-Souci, der letzte Film mit Romy Schneider.
thumbnail
Geboren: Jacques Rouffio wird in Marseille, als Jacques Camille Jean Rouffio geboren. Jacques Rouffio ist ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Er verfasste über 15 Drehbücher und führte bei namhaften Kino- und Fernsehfilmen die Regie, darunter der französische Film Die Spaziergängerin von Sans-Souci mit Romy Schneider.

thumbnail
Jacques Rouffio starb im Alter von 87 Jahren. Jacques Rouffio wäre heute 89 Jahre alt. Jacques Rouffio war im Sternzeichen Löwe geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1979

Ehrung:
thumbnail
César-Nominierung in der Kategorie Bestes Drehbuch zusammen mit Georges Conchon für Zucker, Zucker!

1976

Ehrung:
thumbnail
César-Nominierung in der Kategorie Bestes Drehbuch zusammen mit Georges Conchon für Quartett Bestial

1976

Ehrung:
thumbnail
César-Nominierung in der Kategorie Bester Film für Quartett Bestial

"Jacques Rouffio" in den Nachrichten