Jahrtausend

Als Jahrtausend (abgekürzt Jt., Jtd., Jtsd. oder Jahrt.) oder Millennium (von lat.mille ‚tausend‘ und annus ‚Jahr‘) bezeichnet man eine Zeitspanne von eintausend Jahren.

Da die christliche Zeitrechnung kein Jahr null kennt, begann das erste Jahrtausend christlicher Zeitrechnung mit dem 1. Januar im Jahr 1 und endete nach genau tausend Jahren mit dem 31. Dezember im Jahr 1000. Entsprechend begann das zweite Jahrtausend am 1. Januar 1001 und endete am 31. Dezember 2000. Das dritte Jahrtausend begann am 1. Januar 2001 und wird am 31. Dezember 3000 enden. Entsprechend gilt für die Zeit vor Christi Geburt: Das erste Jahrtausend v. Chr. begann mit dem 1. Januar im Jahr 1000 v. Chr. und endete mit dem 31. Dezember im Jahr 1 v. Chr. etc.

mehr zu "Jahrtausend" in der Wikipedia: Jahrtausend

Kunst & Kultur

1996

Aktionen, Installationen, Inszenierungen, Design:
thumbnail
Produktdesign: für die 20. Auflage der Brockhaus Enzyklopädie Entwurf der Buchdeckel mit mehreren eingelassenen, kleinen Acrylschaukästen, die von außen sichtbare Objekte enthalten, welche jeweils ein Stichwort des betreffenden Bandes verkörpern (auch: Millenniumsausgabe). (André Heller)

Verbreitung

2000

thumbnail
Die Volksrepublik China gibt einen 100-Yuan-Schein heraus, um das neue Jahrtausend zu feiern. (Kunststoffgeldschein)

2000

thumbnail
Nordirland und Neuseeland geben ebenfalls eine spezielle synthetische Polymer-Banknote heraus, um das neue Jahrtausend zu feiern. Diese Fünf-Pfund-Note ist die einzige der Northern Bank, die nach dem Bankraub von 26,5 Millionen Pfund im Dezember 2004 nicht umgetauscht wird. (Kunststoffgeldschein)

Einsätze > Event

2000

thumbnail
Wiener RathausMilleniumsfeier, Wien (CAMCAT)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrungen > Preise:
thumbnail
Millennium-Bambi, verliehen in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden (Helmut Schmidt)

"Jahrtausend" in den Nachrichten