James Cameron

James Francis Cameron (* 16. August 1954 in Kapuskasing, Ontario) ist ein kanadischer, in den Vereinigten Staaten lebender Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Filmeditor und Oscar-Preisträger, der sich besonders auf Action- und Science-Fiction-Filme spezialisiert hat. Unter seiner Regie sind mit Titanic und Avatar die zwei nach Beträgen kommerziell erfolgreichsten Filme der Filmgeschichte entstanden. Er ist somit einer der erfolgreichsten Regisseure der heutigen Zeit.

mehr zu "James Cameron" in der Wikipedia: James Cameron

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
James Cameron wird in Kapuskasing, Ontario geboren. James Francis Cameron ist ein kanadischer, in den Vereinigten Staaten lebender Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Filmeditor und Oscar-Preisträger, der sich besonders auf Action- und Science-Fiction-Filme spezialisiert hat. Unter seiner Regie sind mit Titanic und Avatar die zwei nach Beträgen kommerziell erfolgreichsten Filme der Filmgeschichte entstanden, er ist somit einer der erfolgreichsten Regisseure der heutigen Zeit.

thumbnail
James Cameron ist heute 63 Jahre alt. James Cameron ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1997

thumbnail
Privatleben > Partnerschaften: die Schauspielerin Suzy Amis (seit 2000), die er bei den Dreharbeiten zu Titanic kennengelernt hat. Er hat einen Sohn und zwei Töchter mit ihr.

1997

thumbnail
Privatleben: die Schauspielerin Suzy Amis (seit 2000), die er bei den Dreharbeiten zu Titanic kennengelernt hat. Er hat drei Kinder mit ihr.

1984

thumbnail
Privatleben > Partnerschaften: die Schauspielerin Linda Hamilton (1997–1999), die er bei den Dreharbeiten zu Terminator kennengelernt hatte. Während der Dreharbeiten zur Fortsetzung Terminator 2 – Tag der Abrechnung (1991) wurden sie ein Paar. Er hat eine Tochter mit ihr (* 1993).

1984

thumbnail
Privatleben: die Schauspielerin Linda Hamilton (1997–1999), die er bei den Dreharbeiten zu Terminator kennengelernt hatte. Während der Dreharbeiten zur Fortsetzung Terminator 2 – Tag der Abrechnung (1991) wurden sie ein Paar. Er hat eine Tochter mit ihr.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung:
thumbnail
explorer-in-residence von National Geographic

2010

Ehrung:
thumbnail
Bester Film – Drama, Golden Globe, Avatar – Aufbruch nach Pandora

2010

Ehrung:
thumbnail
Beste Regie, Saturn Awards, für Avatar – Aufbruch nach Pandora

2010

Ehrung:
thumbnail
Bester fremdsprachiger Film, Cinema Brazil Grand Prize, für Avatar – Aufbruch nach Pandora

2010

Ehrung:
thumbnail
Bester Actionfilm , Broadcast Film Critics Association Awards, für Avatar – Aufbruch nach Pandora

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film > als Ausführender Produzent: Years of Living Dangerously (Dokumentarserie)

2012

thumbnail
Film: Side by Side ist ein Dokumentarfilm von Christopher Kenneally mit vielen bekannten Filmschaffenden über die digitale Entwicklung im Filmgeschäft. Er wurde produziert von Keanu Reeves und Justin Szlasa. Premiere hatte die Dokumentation bei den 62. Internationalen Filmfestspielen 2012 in Berlin.

Stab:
Regie: Christopher Kenneally
Drehbuch: Christopher Kenneally
Produktion: Keanu Reeves, Justin Szlasa
Musik: Bill Ryan, Brendan Ryan
Kamera: Chris Cassidy
Schnitt: Malcolm Hearn, Mike Long

Besetzung: James Cameron, David Fincher, David Lynch, Robert Rodriguez, Martin Scorsese, Steven Soderbergh, Keanu Reeves

2011

thumbnail
Filmografie: Sanctum ist ein 3D-Action-Thriller von Regisseur Alister Grierson und ausführendem Produzenten James Cameron, dessen Kinostart in den Vereinigten Staaten am 4. Februar 2011 erfolgte. Die Premiere in den deutschsprachigen Kinos war am 21. April 2011.

Stab:
Regie: Alister Grierson
Drehbuch: John Garvin Andrew Wight
Produktion: Andrew Wight
Musik: David Hirschfelder
Kamera: Jules O’Loughlin
Schnitt: Mark Warner

Besetzung: Richard Roxburgh, Ioan Gruffudd, Alice Parkinson, Rhys Wakefield, Dan Wyllie, Christopher Baker, Allison Cratchley, John Garvin, Sean Dennehy

2010

thumbnail
Film: Titanic 2 -Die Rückkehr ist ein Low-Budget-Katastrophenfilm von Shane Van Dyke, der die Überfahrt des fiktiven Dampfschiffs Titanic II im Jahr 2012 aufgreift, die in einem Unglück endet. Die Direct-to-DVD-Produktion der Filmeschmiede The Asylum, die 2010 erschien, ist keine Fortsetzung von James CameronsTitanic, sondern ein Mockbuster.

Stab:
Regie: Shane Van Dyke
Drehbuch: Shane Van Dyke
Produktion: David Michael Latt
Musik: Chris Cano Chris Ridenhour
Kamera: Alexander Yellen
Schnitt: Mark Atkins Austin Harvey Stock

Besetzung: Marie Westbrook, Bruce Davison, Brooke Burns, Michelle Glavan, Carey Van Dyke, D.C. Douglas, Dylan Vox, Wittly Jourdan, Myles Cranford
thumbnail
Film: Uraufführung von Avatar -Aufbruch nach Pandora (Regie: James Cameron). Nach dem Start der Kinoauswertung am 16. Dezember 2009 erweist sich dieser Film bereits nach wenigen Wochen als kommerziell erfolgreichste Produktion aller Zeiten (nicht-inflationsbereinigte Zahlen).

"James Cameron" in den Nachrichten