James L. Venable

aus Wikipedia, der freien Enzyklopdie
Wechseln zu:Navigation, Suche

James Lewis Venable (* 1967) ist ein Filmkomponist, der vor allem durch die Musik für mehrere Filme des Regisseurs Kevin Smith bekannt wurde.



Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme
Serien


Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Venable wurde viermal mit dem Annie Award ausgezeichnet. 2005 wurde er für einen Emmy nominiert (für Fosters Haus für Fantasiefreunde). Außerdem erhielt er eine Nominierung für einen BMI Film



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James Lewis Venable (* 1967) ist ein Filmkomponist, der vor allem durch die Musik für mehrere Filme des Regisseurs Kevin Smith bekannt wurde.

mehr zu "James L. Venable" in der Wikipedia: James L. Venable

Geboren & Gestorben

1967

Geboren:
thumbnail
James L. Venable wird geboren. James Lewis Venable ist ein Filmkomponist, der vor allem durch die Musik für mehrere Filme des Regisseurs Kevin Smith bekannt wurde.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Filmografie: Scary Movie 5 ist eine US-amerikanische Horrorkomödie vom Regisseur Malcolm D. Lee mit Ashley Tisdale in der Hauptrolle. Es handelt sich hierbei um den fünften Film der Scary-Movie-Filmreihe und wurde -wie die vorherigen Filme auch -von Dimension Films produziert. Der Kinostart in den Vereinigten Staaten ist für den 12., in Deutschland für den 18. April 2013 vorgesehen.

Stab:
Regie: Malcolm D. Lee
Drehbuch: Pat Proft David Zucker
Produktion: David ZuckerPhil Dornfeld
Musik: James L. Venable
Kamera: Steven D. Smith
Schnitt: Carl S.G. Moore

Besetzung: Ashley Tisdale, Simon Rex, Erica Ash, Molly Shannon, Heather Locklear, J.P. Manoux, Jerry O'Connell, Jasmine Guy, Lil Duval, Lindsay Lohan, Charlie Sheen, Mike Tyson, Kendra Wilkinson

2009

thumbnail
Filmografie: Frequently Asked Questions About Time Travel (auch kurz FAQ About Time Travel) ist eine britische Science-Fiction-Filmkomödie über drei Freunde, die versehentlich in einem britischen Pub durch die Zeit reisen. In dem von BBC Films und HBO Films produzierten Film führte Gareth Carrivick Regie. Er kam im April 2009 im Vereinigten Königreich und Irland in die Kinos, seine Fernsehpremiere feierte er im August 2010 auf BBC Two.

Stab:
Regie: Gareth Carrivick
Drehbuch: Jamie Mathieson
Produktion: Neil Peplow Justin Anderson Smith
Musik: James L. Venable
Kamera: John Pardue
Schnitt: Chris Blunden Stuart Gazzard

Besetzung: Chris O'Dowd, Marc Wootton, Dean Lennox Kelly, Anna Faris, Meredith MacNeill

2008

thumbnail
Filmografie: Zack and Miri Make a Porno ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte Kevin Smith, der auch das Drehbuch schrieb und als Cutter tätig war. In Deutschland lief der Film am 13. August 2009 in den Kinos an. Bei einem geschätzten Budget von 24 Mio. US-Dollar, spielte der Film weltweit etwas mehr als 42 Mio. US-Dollar an den Kinokassen ein.

Stab:
Regie: Kevin Smith
Drehbuch: Kevin Smith
Produktion: Scott Mosier
Musik: James L. Venable
Kamera: David Klein
Schnitt: Kevin Smith

Besetzung: Seth Rogen, Elizabeth Banks, Craig Robinson, Traci Lords, Jason Mewes, Jennifer Schwalbach Smith, Katie Morgan, Jeff Anderson, Tom Savini, Kenny Hotz, Brandon Routh, Justin Long
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Fosters Haus für Fantasiefreunde (Originaltitel: Foster’s Home for Imaginary Friends, ein Wortspiel mit „foster home“, zu dt. „Pflegefamilie“, „Pflegestelle“) ist eine US-amerikanische Kinder-Zeichentrickserie aus dem Jahr 2004. Sie wurde von Craig McCracken, der auch die Powerpuff Girls schuf, konzipiert. In Amerika wird die Serie auf dem Sender Cartoon Network ausgestrahlt, in Deutschland lief die Serie ab dem 20. Januar 2007 auf Super RTL.

Genre: Zeichentrick, Comedy
Musik: James L. Venable

2006

thumbnail
Filmografie: Scary Movie 4 ist eine Horror-Komödie aus dem Jahr 2006. Der Film ist der vierte Teil der Scary-Movie-Filmreihe. Scary Movie 4 startete am 20. April 2006 in den deutschen Kinos. Für April 2013 ist die Fortsetzung Scary Movie 5 angekündigt.

Stab:
Regie: David Zucker
Drehbuch: Craig Mazin Jim Abrahams Pat Proft
Produktion: Craig Mazin Robert K. Weiss
Musik: James L. Venable
Kamera: Thomas E. Ackerman
Schnitt: Craig Herring Tom Lewis

Besetzung: Anna Faris, Regina Hall, Craig Bierko, Bill Pullman, Leslie Nielsen, Carmen Electra, Chris Elliott, Michael Madsen, Molly Shannon, Beau Mirchoff, Conchita Campbell, Anthony Anderson, Cloris Leachman, Shaquille O'Neal, Phil McGraw, Charlie Sheen, Simon Rex, Debra Wilson, James Earl Jones

"James L. Venable" in den Nachrichten