James Watson

James Dewey Watson (KBE; * 6. April 1928 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Molekularbiologe und Nobelpreisträger. Zusammen mit Francis Crick postulierte er 1953 das Doppelhelixmodell der Molekularstruktur der Desoxyribonukleinsäure (DNS).

mehr zu "James Watson" in der Wikipedia: James Watson

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
James Watson wird in Chicago, Illinois geboren. James Dewey Watson ist ein US-amerikanischer Biochemiker und Nobelpreisträger. Er entdeckte zusammen mit Francis Crick, Maurice Wilkins und Rosalind Franklin die Molekularstruktur der Desoxyribonukleinsäure (DNS). In der wissenschaftlichen Gemeinschaft gilt er als einer der bedeutendsten Molekularbiologen aller Zeiten.

thumbnail
James Watson ist heute 90 Jahre alt. James Watson ist im Sternzeichen Widder geboren.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
James Watson und Francis Crick enträtseln aufgrund der Röntgenstrukturdaten von Rosalind Franklin und Maurice Wilkins die Doppelhelix-Struktur der Erbsubstanz Desoxyribonukleinsäure (DNS).

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Francis Crick und James Watson veröffentlichen ihre Entdeckung der Doppelhelixstruktur der DNA in Nature 171 unter dem Titel Molecular Structure of Nucleic Acids: A Structure for Deoxyribose Nucleic Acid.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1962

"James Watson" in den Nachrichten