Jamestown (New York)

Jamestown ist eine Stadt im Chautauqua County im Südwesten des US-Bundesstaates New York, mit 31.146 Einwohnern (Stand: 2010). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 23,5 km².

Die bereits seit etwa 1810 bestehende Siedlung an der Stelle des heutigen Jamestown wurde 1827 zum Village erklärt und am 19. April 1886 zur eigenständigen City erhoben. Bis zur Abschaffung der Sklaverei in den Vereinigten Staaten war Jamestown eine wichtige Station der Underground Railroad, viele geflüchtete Sklaven wurden von der örtlichen Gemeinde der African Methodist Episcopal Zion Church erfolgreich über den Eriesee nach Kanada in Sicherheit gebracht. Die City of Jamestown wurde 1886 gegründet. Die Stadt wird von der Gemeinde Ellicott an der Südspitze des Chautauqua Lake umschlossen.

mehr zu "Jamestown (New York)" in der Wikipedia: Jamestown (New York)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lucille Ball stirbt in Jamestown, New York. Lucille Désirée Ball war eine US-amerikanische Schauspielerin. Nach ihren Anfängen als Nebendarstellerin in Hollywood in den 1930er- und 1940er-Jahren wurde sie in den 1950ern als Star der Fernsehsendung I Love Lucy zu einer der beliebtesten Fernsehkomikerinnen Amerikas.
thumbnail
Geboren: Natalie Merchant wird in Jamestown, New York geboren. Natalie Merchant ist eine US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin.
thumbnail
Geboren: Roger Goodell wird in Jamestown, New York geboren. Roger Stokoe Goodell ist ein US-amerikanischer Footballfunktionär. Er ist derzeit der Commissioner der National Football League.
thumbnail
Geboren: Julie Anne Peters wird in Jamestown, New York geboren. Julie Anne Peters ist eine US-amerikanische Jugendbuchautorin.
thumbnail
Geboren: Theodore Albrecht wird in Jamestown, New York geboren. Theodore John Albrecht ist ein US-amerikanischer Musikwissenschaftler, der sich insbesondere mit Leben und Werk von Ludwig van Beethoven befasst.

"Jamestown (New York)" in den Nachrichten