Jan-Gregor Kremp

Jan-Gregor Kremp (2008)
Bild: Elke Wetzig (Elya)

Jan-Gregor Kremp (* 30. September 1962 in Monheim am Rhein) ist ein deutscher Schauspieler.



Leben




Jan-Gregor Kremp besuchte die Schauspielschule am Salzburger Mozarteum. Nachdem Kremp sich zunächst vor allem als Theaterschauspieler etabliert hatte, ist er dem deutschen Fernsehpublikum mittlerweile auch durch zahlreiche Serien und Fernsehspiele, u. a. durch seine Rolle als Kommissar Thomas Keller in der Serie Polizeiruf 110, bekannt geworden. Neben Rollen in deutschen Filmproduktionen wie Halt mich fest und Kammerflimmern war er auch in internationalen Rollen zu sehen, so u. a. 2001 neben Catherine Deneuve als Musketier Athos in The Musketeer.Nachdem der Hauptdarsteller Walter Kreye aus der ZDF-Krimi-Serie Der Alte von der Produzentin Susanne Porsche krankheitsbedingt entlassen worden war, übernahm Kremp diese Rolle ab September 2012.Kremp ist mit der Schauspielerin Johanna Gastdorf verheiratet und hat einen Sohn. Die Familie wohnt in Leverkusen. Privat musiziert Kremp viel und frönt seiner Freude am Fußball. Er ist Fan und Ehrenmitglied von Bayer 04 Leverkusen.

mehr zu "Jan-Gregor Kremp" in der Wikipedia: Jan-Gregor Kremp

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Jan-Gregor Kremp wird in Monheim am Rhein geboren. Jan-Gregor Kremp ist ein deutscher Schauspieler.

thumbnail
Jan-Gregor Kremp ist heute 54 Jahre alt. Jan-Gregor Kremp ist im Sternzeichen Waage geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Auszeichnungen:
thumbnail
Hessischer Fernsehpreis als Ensemblemitglied des Filmes Die Konferenz

2003

Auszeichnungen:
thumbnail
Hessischer Fernsehpreis für seine Darstellung in ABC des Lebens

2000

Auszeichnungen:
thumbnail
Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Darstellerpreis für Halt mich fest

1998

Auszeichnungen:
thumbnail
Kurt-Meisel-Preis

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

2013

thumbnail
Filmografie: Vier sind einer zuviel ist eine deutsche Filmkomödie von Torsten C. Fischer. Der 2007 hergestellte NDR-Fernsehfilm wurde am 9. Januar 2013 erstmals im Ersten ausgestrahlt.

Stab:
Regie: Torsten C. Fischer
Drehbuch: Sathyan Ramesh Hans G. Raeth
Produktion: Markus Gruber
für MementoFilm, Doris J. Heinze
für den NDR
Kamera: Achim Poulheim
Schnitt: Benjamin Hembus

Besetzung: Barbara Auer, Matthias Brandt, Jan-Gregor Kremp, Hannes Jaenicke

2012

thumbnail
Filmografie: Schlaflos in Schwabing ist eine deutsche Fernseh-Komödie aus dem Jahr 2012. Der Liebesfilm wurde vom 10. Oktober bis 11. November 2010 in München gedreht. Seine Erstausstrahlung hatte er am 1. September 2012 in der ARD. Dabei wurde er von 4, 13 Mio. Zuschauern gesehen, was einem Marktanteil von etwa 16, 0 Prozent entsprach.

Stab:
Regie: Christine Kabisch
Drehbuch: Edda Leesch
Produktion: Annette Reeker
Musik: Jens Langbein Robert Schulte-Hemming
Kamera: Michael Boxrucker
Schnitt: Simone Klier

Besetzung: Mariele Millowitsch, Jan-Gregor Kremp, François Goeske, Anna Hausburg, Johanna Gastdorf, Ulrich Gebauer, Claudia Mehnert, Nathalie Schott, Eckhard Preuß, Nina Dragomir, Matthias Kupfer

2012

thumbnail
Film: Reiff für die Insel – Neubeginn

2012

thumbnail
Filmografie: Die Aufnahmeprüfung ist eine österreichisch-deutsche Filmkomödie von Peter Gersina aus dem Jahr 2012.

Stab:
Regie: Peter Gersina
Drehbuch: Jens Urban
Produktion: Olga Film GmbH
Musik: Egon Riedel
Kamera: Carsten Thiele
Schnitt: Max Fey

Besetzung: Birge Schade, Jan-Gregor Kremp, Herbert Knaup, Til Schindler, Alina Strauss, Sandro Iannotta, Ilse Neubauer

"Jan-Gregor Kremp" in den Nachrichten