Jan Andres

Jan Andres (* 28. November 1974 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.



Leben




Bereits im Alter von 12 Jahren wurde er für die Kinderserie Hals über Kopf gecastet. 1989 spielte er eine Hauptrolle in der ZDF-WeihnachtsserieLaura und Luis.Von 1995 bis 1998 absolvierte er seine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Charlottenburg.1997 war er einer der Darsteller in dem Film Lola und Bilidikid. Von 1998 bis 1999 spielte er eine Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie „Die Schule am See“. Andres ist regelmäßig in Fernsehproduktionen wie Tatort, Die Wache, Großstadtrevier, St. Angela oder Die Rettungsflieger zu sehen.Im Jahr 2000 war Andres Hauptdarsteller in dem Theaterstück Total krass, das auf der Vaganten Bühne Berlin lief.2005 hat Andres in dem Kurzfilm Generation Pankreas die Hauptrolle gespielt und auch Regie geführt.

mehr zu "Jan Andres" in der Wikipedia: Jan Andres

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Jan Andres wird in Berlin geboren. Jan Andres ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

thumbnail
Jan Andres ist heute 42 Jahre alt. Jan Andres ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Kunst & Kultur

2000

Theaterrolle:
thumbnail
Total Krass (Theater Berlin, Regie: Rainer Behrend)

2000

Theaterrolle:
thumbnail
Viel Lärm um Chiozza (Theater Berlin, Regie: Valentin Platareanu)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

Film:
thumbnail
Die Bücherdiebin

2013

Film:
thumbnail
Hauptstadtrevier – Letzte Runde

2009

Film:
thumbnail
Kill Your Darling

2007

Film:
thumbnail
Da kommt Kalle – Fair Play

2005

Film:
thumbnail
Generation Pankreas (auch Regisseur)

"Jan Andres" in den Nachrichten