Jane Austen

Jane Austen (* 16. Dezember 1775 in Steventon, Basingstoke and Deane; † 18. Juli 1817 in Winchester) war eine britische Schriftstellerin aus der Zeit des Regency, deren Hauptwerke Stolz und Vorurteil und Emma zu den Klassikern der englischen Literatur gehören.

mehr zu "Jane Austen" in der Wikipedia: Jane Austen

Kunst & Kultur

1811

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
Der Roman Sense and Sensibility (Verstand und Gefühl) der englischen Schriftstellerin Jane Austen erscheint.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jane Austen stirbt in Winchester. Jane Austen war eine britische Schriftstellerin aus der Zeit des Regency, deren Hauptwerke wie Stolz und Vorurteil und Emma zu den Klassikern der angelsächsischen Literatur gehören.
Geboren:
thumbnail
Jane Austen wird in Steventon, Basingstoke and Deane geboren. Jane Austen war eine britische Schriftstellerin aus der Zeit des Regency, deren Hauptwerke wie Stolz und Vorurteil und Emma zu den Klassikern der englischen Literatur gehören.

thumbnail
Jane Austen starb im Alter von 41 Jahren. Jane Austen war im Sternzeichen Schütze geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Film > Biografische Filme:
thumbnail
Miss Austen Regrets – Regie: Jeremy Lovering (mit Olivia Williams, Samuel Roukin, Greta Scacchi)

2008

Film > Biografische Filme:
thumbnail
Miss Austen Regrets – Regie: Jeremy Lovering (mit Olivia Williams, Samuel Roukin, Greta Scacchi, Imogen Poots)

2007

Film > Biografische Filme:
thumbnail
Geliebte Jane (Becoming Jane) – Regie: Julian Jarrold (mit Anne Hathaway, James McAvoy, Maggie Smith, Julie Walters)

1925

Werk > Fragmente:
thumbnail
Sanditon (entstanden 1816)

1870

Werk > Fragmente:
thumbnail
Die Watsons (The Watsons, entstanden um 1804)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film > Verfilmungen der Romane: Jane Austen´s Sense and Sensibility (Scents and Sensibility) – Regie: Brian Brough (mit Ashley Williams, Marla Sokoloff, Brad Johnson)

2011

thumbnail
Film > Verfilmungen der Romane: From Prada to Nada () (mit Camilla Belle und Alexa Vega)

2009

thumbnail
Film > Verfilmungen der Romane: Emma – Regie: Jim O’Hanlon (mit Romola Garai)

2008

thumbnail
Film > Verfilmungen der Romane: Wenn Jane Austen wüsste (Lost in Austen) – vierteiliger britischer Fernsehfilm, Adaptation von Pride and Prejudice

2008

thumbnail
Film: Miss Austen Regrets ist eine britische Filmbiografie über Jane Austen aus dem Jahr 2008. Das Drehbuch schrieb Gwyneth Hughes, basierend auf Jane Austens Briefen und Tagebüchern, Regie führte Jeremy Lovering, und in den Hauptrollen sind Olivia Williams und Hugh Bonneville zu sehen. Im Gegensatz zu der Verfilmung Geliebte Jane aus dem Jahre 2007, der den Fokus auf ihre jungen Jahre und ihre ersten Schritte als Schriftstellerin setzt, behandelt dieser BBC-produzierte Fernsehfilm ihre Zeit als 40-jährige, alleinstehende Frau, die bereits ihre ersten drei Romane veröffentlicht hatte.

Stab:
Regie: Jeremy Lovering
Drehbuch: Gwyneth Hughes
Produktion: Anne Pivcevic Jamie Laurenson
Musik: Jennie Muskett
Kamera: David Katznelson
Schnitt: Luke Dunkley

Besetzung: Olivia Williams, Greta Scacchi, Imogen Poots, Phyllida Law, Pip Torrens, Tom Hiddleston, Hugh Bonneville, Jack Huston, Adrian Edmondson, Sylvie Herbert

"Jane Austen" in den Nachrichten