Java (Insel)

Java (indonesischJawa, nach alter Orthografie Djawa; Aussprache: [dʒawa], im Deutschen zumeist [ˈjaːva]) ist eine der vier Großen Sundainseln der Republik Indonesien neben den weiteren Hauptinseln Sumatra, Borneo (Kalimantan) und Sulawesi.

Auf Java liegt auch die indonesische Hauptstadt Jakarta.

mehr zu "Java (Insel)" in der Wikipedia: Java (Insel)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Azahari bin Husin stirbt auf Java. Azahari bin Husin war der wichtigste Bombenhersteller für Terroristen der Jemaah Islamiyah, welche eng mit Al-Qaida verknüpft ist.
thumbnail
Gestorben: Grover Krantz stirbt in Port Angeles, Washington, USA. Grover Sanders Krantz war Professor für Anthropologie an der Washington State University. Im Lauf seiner Karriere verfasste er mehr als 60 Fachartikel und 10 Bücher zur Stammesgeschichte des Menschen und führte unter anderem Feldforschung in Europa, in China und auf Java durch. Krantz war auch an der Kontroverse um den Kennewick-Mann beteiligt und erreichte gegen den Willen der örtlichen Indianerstämme, dass dieser wissenschaftlich untersucht werden konnte.

1995

thumbnail
Gestorben: Heins von Have stirbt in Hamburg. Heins von Have war als Kaufmann in Batavia (Niederländisch-Indien) tätig. Dort wurde er nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges zunächst von den Niederländern interniert und vor der Landung der Japaner auf Java mit den anderen Deutschen von den Engländern nach Britisch-Indien und letztlich in das Internierungslager Dehradun nahe der nepalesischen Grenze gebracht. Dabei unternahm er zusammen mit dem Hamburger Hans Peter Hülsen einen ersten Fluchtversuch, indem sie aus einem fahrenden Zug sprangen. Sie wurden jedoch nach kurzer Zeit gefasst. Ein zweiter Fluchtversuch der beiden endete kurz vor dem Erreichen der burmesischen Grenze mit dem Tod Hülsens.
thumbnail
Gestorben: Karl Helbig stirbt in Hamburg. Karl Martin Alexander Helbig war ein deutscher Forschungsreisender, Geograph und Ethnologe. Seine Forschungsreisen führten ihn unter anderem nach Java, Sumatra, Borneo und Mittelamerika.

Asien

1350

thumbnail
Auf Java wird König Rajasanagara zum neuen König von Majapahit. Es beginnt eine „Goldene Zeit“ von Macht und Eroberungen.

Zeitlinie

1603

thumbnail
Offizielle Etablierung der Tokugawa-Herrschaft. Edo wird zum Sitz Shogun.
Die Engländer erreichten einen Handelsposten in Bantam, Java. (Epoche des Namban-Handels)

Reisen & Expeditionen

1937

Expeditionen, Forschungs- und Studienreisen > In Niederländisch-Indien (heute: Indonesien):
thumbnail
Java, Bangka, Belitung, Bali, Borneo (bzw. Kalimantan) (Karl Helbig)

1929

Expeditionen, Forschungs- und Studienreisen > In Niederländisch-Indien (heute: Indonesien):
thumbnail
Batavia (Jakarta), Java (Karl Helbig)

1929

Expeditionen, Forschungs- und Studienreisen > In Niederländisch-Indien (heute: Indonesien):
thumbnail
Batavia, Java (Karl Helbig)

1929

Expeditionen, Forschungs- und Studienreisen:
thumbnail
Studienaufenthalt in Batavia (Djakarta), Insel Java, Indonesien (Karl Helbig)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Auf Java leiten die Niederländer eine militärische Offensive gegen indonesische Truppen ein.
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Die Alliierten auf Java kapitulieren gegenüber den Japanern im Pazifikkrieg. Ganz Niederländisch-Indien bleibt sodann bis zum Kriegsende in japanischer Hand. (9. März)

1942

Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
9. März: Die Alliierten auf Java kapitulieren gegenüber den Japanern im Pazifikkrieg. Ganz Niederländisch-Indien bleibt sodann bis zum Kriegsende in japanischer Hand.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1995

Gründung:
thumbnail
Telkomsel ist ein indonesisches Telekommunikationsunternehmen und betreibt dort ein GSM-Netz. Die 1995 gegründete Gesellschaft hat ihren Sitz in Jakarta. Mit etwa 32 Millionen Kunden und über 50? % Marktanteil ist Telkomsel Marktführer. Das Telefonnetz erreicht 90? % der Indonesischen Bevölkerung und deckt alle Provinzen auf Sumatra, Java und Bali ab. An der Gesellschaft sind Telkom Indonesia mit 65? % und Singapore Telecommunications (SingTel) mit 35? % beteiligt.

Kunst & Kultur

2004

Sonderausstellungen:
thumbnail
Islam in Java. Von den neun Wali zu den indonesischen Kindern von heute (Religionskundliche Sammlung)
Kultur:
thumbnail
Der deutsche Apothekenlaborant Johann Konrad Rätzel erreicht auf einem Schiff der Niederländische Ostindien-Kompanie Batavia auf Java, wo er die nächsten Jahre seines Lebens verbringen wird. In dieser Zeit trägt er eine aufsehenerregende Sammlung aus Pflanzen, Tieren, aber auch Kunstobjekten zusammen.

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Vor der indonesischen Insel Java sterben beim Untergang einer Fähre mit bis zu 850 Menschen an Bord vermutlich hunderte der Fahrgäste. Ein schwerer Sturm ließ die „Senopati“ kentern.
thumbnail
Katastrophen: Die indonesische Insel Java wird nahe Yogyakarta von einem schweren Erdbeben erschüttert; über 5.400 Menschen werden getötet, Tausende verletzt.
thumbnail
Katastrophen: Ein Erdbeben der Stärke 7,8 auf Java. 277 Tote
thumbnail
Katastrophen: Der Sempor-Staudamm bei Kebumen in der gleichnamigen Provinz auf Java (Indonesien) bricht während seiner Bauzeit; durch die Flutwelle kommen 160 bis 200 Menschen um.

1006

thumbnail
Katastrophen: Ein gewaltiger Ausbruch des Vulkans Merapi auf Java lässt die große buddhistischen Tempelanlage von Borobudur für Jahrhunderte unter Sand, Steinen und Geröll verschwinden. Zugleich versinkt eine ganze Kultur. Es wird angenommen, dass auf diese Verwüstung der Zusammenbruch der hinduistischen Zivilisation des Königreichs von Mataram zurückzuführen ist.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

Diskografie > VHS und DVDs:
thumbnail
Live in Sin (DVD; MVD - Music Video Distributers) (Genitorturers)

Tagesgeschehen

thumbnail
Java/Indonesien: Bei einem Schiffsunglück vor der Küste der Insel kommen mehr als 200 Menschen ums Leben.
thumbnail
Jakarta/Indonesien: Bei einem erneuten Ausbruch des Vulkans Merapi auf der Insel Java kommen mindestens 65 Menschen ums Leben.
thumbnail
Jakarta/Indonesien: Bei einem Anti-Terror-Einsatz der Polizei auf Java werden der seit langem gesuchte malaysische Fundamentalist Noordin Mohammed Top und drei weitere Menschen getötet.
thumbnail
Jakarta/Indonesien: Ein Erdbeben der Stärke 7,0 erschüttert die Insel Java, dabei kommen mindestens 57 Menschen ums Leben.
thumbnail
Java/Indonesien: Bei Erdrutschen kommen etwa 130 Menschen um ihr Leben.

"Java (Insel)" in den Nachrichten