Javier Bardem

Javier Ángel Encinas Bardem (* 1. März 1969 in Las Palmas de Gran Canaria) ist ein spanischer Schauspieler. Er gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter einen Oscar für die Rolle des psychopathischen Killers „Anton Chigurh“ in Ethan und Joel CoensNo Country for Old Men, einen Golden Globe, einen Goya und den Europäischen Filmpreis.

mehr zu "Javier Bardem" in der Wikipedia: Javier Bardem

Filmografie

2010

thumbnail
Eat Pray Love ist eine US-amerikanische Bestsellerverfilmung aus dem Jahr 2010 von Regisseur Ryan Murphy, basierend auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Elizabeth Gilbert. Der Film startete am 13. August 2010 gleichzeitig in Kanada und den USA. Am 23. September 2010 lief er in Deutschland an.

Stab:
Regie: Ryan Murphy
Drehbuch: Ryan Murphy, Jennifer Salt, Elizabeth Gilbert (Roman)
Produktion: Dede Gardner
Musik: Dario Marianelli
Kamera: Robert Richardson,
Dario Marianelli
Schnitt: Bradley Buecker

Besetzung: Julia Roberts, James Franco, Richard Jenkins, Viola Davis, Billy Crudup, Javier Bardem, Tuva Novotny

2007

thumbnail
No Country for Old Men ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Ethan und Joel Coen aus dem Jahr 2007 mit Tommy Lee Jones, Javier Bardem und Josh Brolin in den Hauptrollen. Das Drehbuch von Ethan und Joel Coen beruht, als erste explizite Literaturverfilmung der beiden Brüder, auf einem Roman von Cormac McCarthy, der in deutscher Sprache unter dem Titel Kein Land für alte Männer erschienen ist (der Originaltitel bedeutet treffender „Kein Land zum Altwerden“). Es erzählt vom Katz-und-Maus-Spiel dreier Männer nach einer fehlgeschlagenen Drogenübergabe in Texas 1980, mit viel beiläufigem Sterben und einer bitteren, resignativen Stimmung. Der Film erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem vier Oscars (dabei: Bester Film, Beste Regie).

Stab:
Regie: Ethan und Joel Coen
Drehbuch: Ethan und Joel Coen
Produktion: Ethan und Joel CoenRobert Graf Scott Rudin
Musik: Carter Burwell
Kamera: Roger Deakins
Schnitt: Roderick Jaynes

Besetzung: Tommy Lee Jones, Javier Bardem, Josh Brolin, Woody Harrelson, Kelly Macdonald, Garret Dillahunt, Tess Harper, Barry Corbin, Stephen Root, Beth Grant

2004

thumbnail
Collateral ist ein US-amerikanischer Thriller von Regisseur Michael Mann aus dem Jahr 2004. Die Hauptrollen verkörpern Tom Cruise und Jamie Foxx. Die Geschichte dreht sich um einen Taxifahrer, der einen Auftragskiller als Fahrgast bekommt.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Stuart Beattie
Produktion: Michael Mann, Julie Richardson
Musik: James Newton Howard
Kamera: Dion Beebe, Paul Cameron
Schnitt: Jim Miller, Paul Rubell

Besetzung: Tom Cruise, Jamie Foxx, Jada Pinkett Smith, Mark Ruffalo, Bruce McGill, Peter Berg, Javier Bardem, Barry Shabaka Henley, Jason Statham

2000

thumbnail
Before Night Falls (deutscher Titel: Bevor es Nacht wird) ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 2000, die auf dem autobiografischen Roman (1990) des kubanischen Schriftstellers und Dichters Reinaldo Arenas mit dem Titel Antes que anochezca (dt. Bevor es Nacht wird) basiert und Arenas' Leben thematisiert. Die Regie führte Julian Schnabel, das Drehbuch schrieben Cunningham O'Keefe, Lázaro Gómez Carriles und Julian Schnabel.

Stab:
Regie: Julian Schnabel
Drehbuch: Cunningham O'Keefe, Lázaro Gómez Carriles, Julian Schnabel
Produktion: Olatz Lopez Garmendia, Jon Kilik, Julian Schnabel
Musik: Carter Burwell
Kamera: Xavier Pérez Grobet, Guillermo Rosas
Schnitt: Michael Berenbaum

Besetzung: Javier Bardem, Olivier Martinez, Andrea Di Stefano, Johnny Depp, Michael Wincott, Olatz Lopez Garmendia, Giovanni Florido, Sean Penn, Jerzy Skolimowski, Diahnne Abbott

1997

thumbnail
Perdita Durango (Alternativtitel: „Dance with the Devil“) ist ein Gangsterfilm respektive Roadmovie des Regisseurs Álex de la Iglesia, erschienen im Jahre 1997. Er basiert auf einem Roman von Barry Gifford, dem Drehbuchautor von Wild at Heart und Lost Highway.

Stab:
Regie: Álex de la Iglesia
Drehbuch: Barry Gifford Jorge Guerricaechevarría
Álex de la Iglesia David Trueba
Produktion: Andrés Vicente Gómez
Musik: Simon Boswell
Kamera: Flavio Martínez Labiano
Schnitt: Teresa Font

Besetzung: Rosie Perez, Javier Bardem, Harley Cross, Aimee Graham, James Gandolfini, Screamin' Jay Hawkins, Demián Bichir, Carlos Bardem, Don Stroud

Film

2015

thumbnail
The Gunman

2014

thumbnail
Autómata

2012

thumbnail
James Bond 007 – Skyfall (Skyfall)

2012

thumbnail
James Bond 007: Skyfall (Originaltitel: Skyfall, Eigenname, von ‘sky’, deutsch: Himmel, und ‘fall’: Fall; Sturz oder auch Herbst) ist ein britischer Agententhriller von Eon Productions und der 23. Film der James-Bond-Serie. Weltpremiere feierte der Film in London am 23. Oktober 2012, Deutschlandpremiere am 30. Oktober 2012 in Berlin.

Stab:
Regie: Sam Mendes
Drehbuch: John Logan, Neal Purvis, Robert Wade
Produktion: Michael G. Wilson, Barbara Broccoli
Musik: Thomas Newman, Adele (Titellied )
Kamera: Roger Deakins
Schnitt: Stuart Baird,
Kate Baird

Besetzung: Daniel Craig, Judi Dench, Javier Bardem, Ralph Fiennes, Naomie Harris, Bérénice Marlohe, Albert Finney, Ben Whishaw, Rory Kinnear, Ola Rapace

2008

thumbnail
Disaster Movie ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2008 von Jason Friedberg und Aaron Seltzer, die sich auch für die Filme Date Movie (2006), Scary Movie (2001-2006), Fantastic Movie (2007) und Meine Frau, die Spartaner und ich (2008) verantwortlich zeigen. Der Film wurde von der Kritik sehr schlecht aufgenommen, spielte bei einem Budget von 20 Mio. US-Dollar einen Gewinn von 14, 8 Mio. US-Dollar ein und ist in dieser Hinsicht der am wenigsten erfolgreiche Film des Autorenduos.Disaster Movie startete in den USA am 29. August 2008. In Deutschland sollte der Film ursprünglich am 2. Oktober 2008 anlaufen, der Starttermin wurde jedoch kurzfristig abgesagt. Stattdessen ist der Film am 19. Februar 2009 direkt auf DVD erschienen.

Stab:
Regie: Aaron Seltzer, Jason Friedberg
Drehbuch: Aaron Seltzer,
Jason Friedberg
Produktion: Peter Safran,
Aaron Seltzer,
Jason Friedberg
Musik: Christopher Lennertz
Kamera: Shawn Maurer
Schnitt: Peck Prior

Besetzung: Matt Lanter, Vanessa Minnillo, G. Thang, Crista Flanagan, Hannah Montana, Kim Kardashian, Nicole Parker, Amy Winehouse, Jessica Simpson, Ike Barinholtz, Wolf, Javier Bardem, Hulk, Hellboy, Batman, Beowulf, Prinz Kaspian, Carmen Electra, Nick Steele, Tony Cox

2006

thumbnail
Goyas Geister (Originaltitel: Los fantasmas de Goya) ist ein spanisches Filmdrama von Miloš Forman aus dem Jahr 2006.

Stab:
Regie: Miloš Forman
Drehbuch: Jean-Claude Carrière
Miloš Forman
Produktion: Paul Zaentz Saul Zaentz
Musik: José Nieto
Kamera: Javier Aguirresarobe
Schnitt: Adam Boome

Besetzung: Natalie Portman, Javier Bardem, Stellan Skarsgård, Randy Quaid, Carlos Bardem, Michael Lonsdale, Craig Stevenson, Blanca Portillo, José Luis Gómez, Mabel Rivera, Jack Taylor

2004

thumbnail
Das Meer in mir (Originaltitel: Mar Adentro) ist ein mehrfach preisgekrönter Film von Alejandro Amenábar, basierend auf einer wahren Geschichte.

Stab:
Regie: Alejandro Amenábar
Drehbuch: Alejandro Amenábar Mateo Gil
Produktion: Alejandro AmenábarFernando Bovaira
Musik: Alejandro Amenábar
Kamera: Javier Aguirresarobe
Schnitt: Alejandro Amenábar

Besetzung: Javier Bardem, Belén Rueda, Lola Dueñas, Mabel Rivera, Celso Bugallo, Tamar Novas, Joan Dalmau, Clara Segura, Josep Maria Pou

2002

thumbnail
Der Obrist und die Tänzerin (Originaltitel: The Dancer Upstairs, in Spanien Pasos de baile) ist ein US-amerikanisch-spanisches Filmdrama aus dem Jahr 2002. Regie führte John Malkovich, das Drehbuch schrieb Nicholas Shakespeare anhand des eigenen Romans aus dem Jahr 1997.

Stab:
Regie: John Malkovich
Drehbuch: Nicholas Shakespeare
Produktion: Andrés Vicente Gómez John Malkovich
Musik: Alberto Iglesias
Kamera: José Luis Alcaine
Schnitt: Mario Battistel

Besetzung: Javier Bardem, Juan Diego Botto, Laura Morante, Elvira Mínguez, Alexandra Lencastre, Oliver Cotton, Luís Miguel Cintra, Javier Manrique, Abel Folk, Marie-Anne Berganza, Lucas Rodríguez, Xabier Elorriaga, Natalia Dicenta, Wolframio Sinué

2002

thumbnail
Montags in der Sonne (Los lunes al sol)

1999

thumbnail
Los lobos de Washington

1999

thumbnail
Die Last mit der Lust (Entre las piernas)

1999

thumbnail
Segunda piel

1996

thumbnail
Más que amor, frenesí

1996

thumbnail
Wer liebt, lebt gefährlich (El amor perjudica seriamente la salud)

1996

thumbnail
Éxtasis

1995

1995

thumbnail
La Madre

1994

thumbnail
Deine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

1994

thumbnail
El detective y la muerte

1993

thumbnail
El amante bilingüe

1993

thumbnail
Macho, im Original Huevos de oro, was wörtlich „goldene Eier“ bedeutet, ist ein spanischer Spielfilm aus dem Jahre 1993. Regie führte bei diesem Erotikdrama Bigas Luna, der Koautor des Drehbuchs ist.

Stab:
Regie: Bigas Luna
Drehbuch: Cuca Canals
Bigas Luna
Musik: Nicola Piovani
Kamera: José Luis Alcaine
Schnitt: Carmen Frias

Besetzung: Javier Bardem, Maria de Medeiros, Maribel Verdú, Elisa Touati, Raquel Bianca, Alessandro Gassman, Francesco M. Dominado, Albert Vidal, Benicio Del Toro

1993

thumbnail
Macho (Huevos de oro)

1992

thumbnail
Jamon Jamon (Jamón, jamón)

1991

thumbnail
Amo tu cama rica

1991

thumbnail
High Heels (Originaltitel: Tacones lejanos), auch als High Heels -Die Waffen einer Frau bekannt, ist ein spanisches Filmmelodram aus dem Jahr 1991. Regie führte Pedro Almodóvar, der auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielten Victoria Abril und Marisa Paredes.

Stab:
Regie: Pedro Almodóvar
Drehbuch: Pedro Almodóvar
Produktion: Agustín Almodóvar
Musik: Ryūichi Sakamoto
Kamera: Alfredo Mayo
Schnitt: José Salcedo

Besetzung: Victoria Abril, Marisa Paredes, Miguel Bosé, Féodor Atkine, Pedro Díez del Corral, Bibi Andersen, Miriam Díaz Aroca, Nacho Martínez, Cristina Marcos, Anna Lizaran, Rocío Muñoz, Javier Bardem

1990

thumbnail
Das Erotikdrama Lulu -Die Geschichte einer Frau von 1990 ist ein typisches Werk des katalanischen Filmregisseurs Bigas Luna. Das Filmdrama entstand nach dem Roman (1989) von Almudena Grandes, der in Spanien in großer Stückzahl verkauft wurde. Das Buch befriedigte den erotischen Nachholbedarf der Spanier nach dem Ende der frankisitischen Zensur, als im Land eine große Menge erotischer Literatur erschien.

Stab:
Regie: Bigas Luna
Drehbuch: Bigas Luna, Almudena Grandes
Produktion: Andrés Vicente Gómez
Musik: Carlos Segarra
Kamera: Fernando Arribas
Schnitt: Pablo González del Amo

Besetzung: Francesca Neri, Óscar Ladoire, Javier Bardem

"Javier Bardem" in den Nachrichten