Jazze Pha

Jazze Pha (eigentlich Phalon Alexander; * 1972 in Memphis, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Rapper, Songwriter und Musikproduzent.

Pha, der sich in den letzten Jahren vor allem im Raum Atlanta einen Namen als Rapper und DJ gemacht hat, zählt seit 2002–2003 zu den bekanntesten amerikanischen Musikproduzenten im Hip-Hop- und R&B-Genre. Er schrieb unter anderem Hits für Aaliyah, Missy Elliott, Michelle Williams, Nelly, Angie Stone, David Banner, Monica und P. Diddy. Zu seinen bekanntesten Produktionen zählen vor allem Ciaras „One, Two Step“ und Notorious B.I.G.s „Nasty Girl“. Ein Merkmal von vielen Jazze-Pha-Produktionen ist, dass am Anfang des Liedes die Worte „(a) Jazze Phizzle productizzle“ oder „Ladies and Gentlemen“ gerufen werden.

mehr zu "Jazze Pha" in der Wikipedia: Jazze Pha

Geboren & Gestorben

1972

Geboren:
thumbnail
Jazze Pha wird in Memphis, Tennessee geboren. Jazze Pha ist ein US-amerikanischer Rapper, Songwriter und Musikproduzent.

Musik

2007

Diskografie > Produktion:
thumbnail
„When I Hustle“ (Huey feat. Lloyd)

2007

Diskografie > Gastbeiträge / Sonstige:
thumbnail
Stop-N-Go auf Underground Kingz von UGK

2007

Diskografie > Produktion:
thumbnail
„Gimme Whatchu Got“ (Chris Brown feat. Lil Wayne)

2007

Diskografie > Produktion:
thumbnail
„Ride like this“ (LAX Boyz)

2006

Diskografie > Produktion:
thumbnail
„I know you want me“ (Young Buck featuring Jazze Pha)

"Jazze Pha" in den Nachrichten