Jeff Beal

Jeff Beal (* 20. Juni 1963 in Hayward, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Komponist und Jazzmusiker, der Trompete und Flügelhorn spielt. Seine Werke zeichnen sich durch eine Mischung aus Improvisation und Komposition aus.

mehr zu "Jeff Beal" in der Wikipedia: Jeff Beal

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Jeff Beal wird in Hayward, Kalifornien geboren. Jeff Beal ist ein US-amerikanischer Komponist und Jazzmusiker, der Trompete und Flügelhorn spielt. Seine Werke zeichnen sich durch eine Mischung aus Improvisation und Komposition aus.

thumbnail
Jeff Beal ist heute 54 Jahre alt. Jeff Beal ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: House of Cards ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die seit Februar 2013 in den USA von Netflix per Streaming ausgestrahlt wird. Die Grundidee der Politthrillerserie basiert lose auf der gleichnamigen BBC-Serie, der als Vorlage der Roman Ein Kartenhaus diente.

Episoden: 13
Genre: Politthriller, Drama
Musik: Jeff Beal

2013

thumbnail
Film: House of Cards (Fernsehserie)

2013

thumbnail
Film: Hemlock Grove (Fernsehserie)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Luck ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die in der Welt des Pferdesports und des Glücksspiels angesiedelt ist. Hauptdarsteller und Produzent ist Dustin Hoffman. Die US-amerikanische Premiere erfolgte am 11. Dezember 2011 auf HBO. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte am 9. Oktober 2012 bei TNT Serie. Nach dem Tod von drei Pferden wurde die Serie nach neun Folgen eingestellt, obwohl sie zuvor bereits für eine zweite Staffel verlängert wurde. Als Grund für die Absetzung wurde genannt, dass man Unfälle trotz „höchster Sicherheitsstandards“ nicht komplett ausschließen könne.

Produktion: Dustin Hoffman
Musik: Gary Lionelli, Jeff Beal
thumbnail
Serienstart - Deutschland: The Company -Im Auftrag der CIA (Originaltitel: The Company) ist eine dreiteilige US-amerikanische Miniserie über die Aktivitäten des US-Geheimdienstes CIA während des Kalten Krieges. Die Handlung des Filmes basiert auf den Geschehnissen des gleichnamigen Romans von Robert Littell. Ken Nolan verfilmte das Buch im Jahre 2007. Am 20. u. 27. Februar 2012 strahlt der Free-TV Sender Sat.1 die dreiteilige Miniserie als eine zweiteilige Miniserie aus.

Genre: Action, Thriller
Produktion: Mikael Salomon, Ridley Scott, Tony Scott, John Calley, Robert Bernacchi
Idee: Robert Littell
Musik: Jeff Beal

Besetzung: Chris O’Donnell, Alfred Molina, Michael Keaton, Tom Hollander, Alessandro Nivola, Natascha McElhone, Rory Cochrane, Alexandra Maria Lara, Ulrich Thomsen, Raoul Bova, Ted Atherton, Erika Marozsán, Mišel Matičević

"Jeff Beal" in den Nachrichten