Jenny Agutter

Jennifer „Jenny“ Ann Agutter, OBE (* 20. Dezember 1952 in Taunton, Somerset) ist eine britische Schauspielerin sowie BAFTA- und Emmy-Preisträgerin.

mehr zu "Jenny Agutter" in der Wikipedia: Jenny Agutter

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Jenny Agutter wird in Taunton, Somerset geboren. Jennifer „Jenny“ Ann Agutter ist eine britische Schauspielerin sowie BAFTA- und Emmy-Preisträgerin.

thumbnail
Jenny Agutter ist heute 65 Jahre alt. Jenny Agutter ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: The Return of the First Avenger (Captain America: The Winter Soldier)

2012

thumbnail
Filmografie: Marvel’s The Avengers ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2012, der als Comicverfilmung auf dem Superheldenteam The Avengers (in früheren deutschen Übersetzungen „Die Rächer“) des Verlages Marvel basiert. Regie führte Joss Whedon, die Hauptrollen spielen Chris Evans, Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Scarlett Johansson, Jeremy Renner und Robert Downey Jr.. In den USA und Deutschland ist Walt Disney Pictures für den Verleih zuständig, allerdings wird infolge einer Vereinbarung mit Paramount Pictures stattdessen das Logo Paramounts auf Filmplakaten, in den Trailern sowie im Vor- und Abspann des Films selbst verwendet. Der offizielle Filmstart in den USA war am 4. Mai 2012, in Deutschland und Österreich bereits am 26. April. Der Film wird sowohl in 2D als auch in konvertiertem 3D veröffentlicht.

Stab:
Regie: Joss Whedon
Drehbuch: Joss Whedon Zak Penn (Story)
Produktion: Kevin Feige
Musik: Alan Silvestri
Kamera: Seamus McGarvey
Schnitt: Jeffrey FordPaul Rubell

Besetzung: Samuel L. Jackson, Robert Downey Jr., Chris Evans, Scarlett Johansson, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Tom Hiddleston, Jeremy Renner, Cobie Smulders, Clark Gregg, Stellan Skarsgård, Gwyneth Paltrow, Harry Dean Stanton, Jenny Agutter, Lou Ferrigno, Paul Bettany

2010

thumbnail
Filmografie: Burke & Hare ist eine britische Komödie des Regisseurs John Landis aus dem Jahr 2010. Der Film basiert lose auf der wahren Geschichte der West-Port-Morde. Diese wurden in den Jahren 1827 und 1828 von William Burke und William Hare in Edinburgh verübt.

Stab:
Regie: John Landis
Drehbuch: Piers Ashworth Nick Moorcroft
Produktion: Barnaby Thompson
Musik: Joby Talbot
Kamera: John Mathieson
Schnitt: Mark Everson

Besetzung: Simon Pegg, Andy Serkis, Isla Fisher, Jessica Hynes, Tom Wilkinson, Tim Curry, Bill Bailey, Hugh Bonneville, Allan Corduner, David Hayman, David Schofield, Ronnie Corbett, Michael Smiley, Christopher Lee, Jenny Agutter, Pollyanna McIntosh, Christian Brassington

2007

thumbnail
Film: Das Imperium der Elfen - Ihre Welt ist in Gefahr!

2007

thumbnail
Filmografie: Irina Palm (engl. Palm für dt. Handteller, Handfläche) ist eine Tragikomödie von Sam Garbarski aus dem Jahr 2007. Garbarskis zweiter Spielfilm ist eine Koproduktion von fünf Ländern (Belgien, Luxemburg, Großbritannien, Deutschland und Frankreich). Die Hauptrollen spielen Marianne Faithfull und Miki Manojlović. Der Film war erstmals am 13. Februar 2007 auf der Berlinale zu sehen.

Stab:
Regie: Sam Garbarski
Drehbuch: Martin Herron Philippe Blasband
Sam Garbarski
Produktion: Sébastien Delloye Diana Elbaum Karl Baumgartner Thanassis Karathanos Georges van Brueghel
Musik: John Stargasm
Kamera: Philippe Blasband
Schnitt: Ludo Troch

Besetzung: Marianne Faithfull, Miki Manojlović, Kevin Bishop, Siobhán Hewlett, Dorka Gryllus, Jenny Agutter, Corey Burke, Meg Wynn-Owen, Susan Hitch, Flip Webster

"Jenny Agutter" in den Nachrichten