Jerry Brown

Edmund Gerald „Jerry“ Brown Jr. (* 7. April 1938 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war von 1975 bis 1983 Gouverneur von Kalifornien und bekleidet dieses Amt seit Januar 2011 erneut. Zwischen seinen Amtsperioden als Gouverneur war er von 1999 bis 2007 Bürgermeister von Oakland sowie von 2007 bis 2011 Attorney General von Kalifornien. Bereits von 1971 bis 1975 war Brown außerdem Secretary of State in Kalifornien.

mehr zu "Jerry Brown" in der Wikipedia: Jerry Brown

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Jerry Brown wird in San Francisco, Kalifornien geboren. Edmund Gerald „Jerry“ Brown Jr. ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war von 1975 bis 1983 Gouverneur von Kalifornien und bekleidet dieses Amt seit Januar 2011 erneut. Zwischen seinen Amtsperioden als Gouverneur war er von 1999 bis 2006 Bürgermeister von Oakland sowie von 2007 bis 2011 Attorney General von Kalifornien. Bereits von 1971 bis 1975 war Brown außerdem Secretary of State in Kalifornien, was etwa einem Innenminister entspricht.

thumbnail
Jerry Brown ist heute 79 Jahre alt. Jerry Brown ist im Sternzeichen Widder geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1984

thumbnail
Film: The Times of Harvey Milk (deutscher Titel: Wer war Harvey Milk?) ist ein Dokumentarfilm von Regisseur Rob Epstein, der 1985 den Oscar für den besten Dokumentarfilm erhielt. Er beschreibt das Leben von Harvey Milk.

Stab:
Regie: Rob Epstein
Drehbuch: Judith Coburn, Carter Wilson
Musik: Mark Isham
Kamera: Frances Reid
Schnitt: Rob Epstein, Deborah Hoffmann

Besetzung: Harvey Milk, Dan White, Anne Kronenberg, Tory Hartmann, Tom Ammiano, Jim Elliot, Henry Der, Jeannine Yeomans, Bill Kraus, Sally M. Gearhart, John Briggs, Jerry Brown, Jimmy Carter, Dianne Feinstein, David Fowler, Joseph Freitas, Terence Hallinan, George Moscone

Tagesgeschehen

"Jerry Brown" in den Nachrichten