Jerry Juhl

Jerry Juhl (* 27. Juli 1938 in Saint Paul, Minnesota; † 27. September 2005 in San Francisco) war US-amerikanischer Drehbuchautor, vor allem für die Muppet Show.

mehr zu "Jerry Juhl" in der Wikipedia: Jerry Juhl

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jerry Juhl stirbt in San Francisco. Jerry Juhl war US-amerikanischer Drehbuchautor, vor allem für die Muppet Show.
Geboren:
thumbnail
Jerry Juhl wird in Saint Paul, Minnesota geboren. Jerry Juhl war US-amerikanischer Drehbuchautor, vor allem für die Muppet Show.

thumbnail
Jerry Juhl starb im Alter von 67 Jahren. Jerry Juhl wäre heute 79 Jahre alt. Jerry Juhl war im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

thumbnail
Film: Muppets aus dem All (Original: Muppets from Space) ist ein US-amerikanischer Puppentrickfilm aus dem Jahr 1999 von Tim Hill.

Stab:
Regie: Tim Hill
Drehbuch: Jerry Juhl Joey Mazzarino Ken Kaufman
Produktion: Brian Henson Martin G. Baker
Musik: Jamshied Sharifi
Kamera: Alan Caso
Schnitt: Richard Pearson Michael A. Stevenson

1996

thumbnail
Film: Muppets -Die Schatzinsel ist ein 1996 in den USA gedrehter Genremix aus Abenteuerfilm, Komödie und Musical, bei dem das weltbekannte Puppenensemble der Muppet Show die Hauptrollen spielt. Der Film basiert dabei auf dem bekannten (und bereits mehrfach verfilmten) Roman „Die Schatzinsel“ von Robert Louis Stevenson.

Stab:
Regie: Brian Henson
Drehbuch: Jerry Juhl , Kirk R. Thatcher , James V. Hart , Robert Louis Stevenson (Roman)
Produktion: Frank Oz , Brian Henson , Martin G. Baker
Musik: Hans Zimmer
Kamera: John Fenner
Schnitt: Michael Jablow

Besetzung: Tim Curry, Kermit der Frosch, Miss Piggy, Fozzie Bär, Gonzo, Rizzo die Ratte, Kevin Bishop, Billy Connolly, Jennifer Saunders, Statler und Waldorf, Dr. Honigtau Bunsenbrenner, Sam der Adler

1992

thumbnail
Film: Der Puppentrickfilm Die Muppets-Weihnachtsgeschichte wurde im Jahr 1992 von Walt Disney Pictures produziert, und kam am 9. Dezember 1993 in die deutschen Kinos. Er überträgt die Erzählung A Christmas Carol (deutsch: Eine Weihnachtsgeschichte oder auch Ein Weihnachtslied in Prosa) des englischen Romanciers Charles Dickens von 1843 in die Welt der Muppets.

Stab:
Regie: Brian Henson
Drehbuch: Jerry Juhl (nach Charles Dickens )
Produktion: Martin G. Baker, Brian Henson
Musik: Miles Goodman, Paul H. Williams (Lieder)
Kamera: John Fenner
Schnitt: Michael Jablow

Besetzung: Michael Caine, Kermit der Frosch, Miss Piggy, Fozzie Bär, Gonzo, Rizzo die Ratte

1987

thumbnail
Film: Die Muppets feiern Weihnacht (Originaltitel: A Muppet Family Christmas) ist ein Fernsehfilm von Jim Henson aus dem Jahr 1987, welcher in deutschsprachiger Erstausstrahlung am 23. Dezember 1990 im ZDF lief. Obwohl die Muppets die Hauptrolle spielen, sind in diesem einmaligen Crossover auch die Figuren der Sesamstraße, der Fraggles und der Muppet Babies (die hier nicht als Comicfiguren, sondern als Puppen auftauchen) mit in die Handlung eingebunden; zudem hat Jim Henson selbst einen Cameo-Auftritt (am Ende des Films wäscht er in der Küche das Geschirr ab).

Stab:
Regie: Peter Harris, Eric Till
Drehbuch: Jerry Juhl

Besetzung: Gerard Parkes, Jim Henson

1981

thumbnail
Film: Die große Muppet-Sause ist ein US-amerikanischer Puppentrickfilm aus dem Jahr 1981. Die Filmkomödie ist auch unter den Alternativtitel Die große Muppet-Party und Der große Muppet Krimi bekannt.

Stab:
Regie: Jim Henson
Drehbuch: Tom Patchett, Jay Tarses, Jack Rose, Jerry Juhl
Produktion: David Lazer, Frank Oz
Musik: Joe Raposo
Kamera: Oswald Morris
Schnitt: Ralph Kemplen

"Jerry Juhl" in den Nachrichten