Jerzy Kukuczka

Jerzy Kukuczka (* 24. März 1948 in Kattowitz; † 24. Oktober 1989 an der Lhotse-Südwand, Nepal) war ein erfolgreicher polnischer Bergsteiger. Er war der zweite Mensch, der alle 14 Achttausender bestieg. Würde man den Broad Peak Central als eigenständigen Gipfel anerkennen, dann wäre Jerzy Kukuczka der einzige, der alle 15 Achttausender bestiegen hat.

mehr zu "Jerzy Kukuczka" in der Wikipedia: Jerzy Kukuczka

Besteigung

1988

thumbnail
Annapurna-Südwand bis zum Ostgipfel (8010 m)

1981

thumbnail
Malte Brun (Neuseeländische Alpen)

1978

thumbnail
Tirich Mir Ost (7692 m)

1976

thumbnail
Kohe Tez (Hindukusch) (7015 m) über die Nordseite

1975

thumbnail
Grandes Jorasses (Mont Blanc-Gruppe) Nordwand

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jerzy Kukuczka stirbt an der Lhotse-Südwand, Nepal. Jerzy Kukuczka war ein erfolgreicher polnischer Bergsteiger. Er war der zweite Mensch, der alle 14 Achttausender bestieg. Würde man den Broad Peak Central als eigenständigen Gipfel anerkennen, dann wäre Jerzy Kukuczka der einzige, der alle 15 Achttausender bestiegen hat.
thumbnail
Geboren: Jerzy Kukuczka wird in Kattowitz geboren. Jerzy Kukuczka war ein erfolgreicher polnischer Bergsteiger. Er war der zweite Mensch, der alle 14 Achttausender bestieg. Würde man den Broad Peak Central als eigenständigen Gipfel anerkennen, dann wäre Jerzy Kukuczka der einzige, der alle 15 Achttausender bestiegen hat.

thumbnail
Jerzy Kukuczka starb im Alter von 41 Jahren. Jerzy Kukuczka wäre heute 70 Jahre alt. Jerzy Kukuczka war im Sternzeichen Widder geboren.

"Jerzy Kukuczka" in den Nachrichten