Jessica Lange

Jessica Lange (2013)
Bild: iDominick
Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Jessica Lange (* 20. April 1949 in Cloquet, Minnesota) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie feierte seit 1976 große Erfolge in Film, Fernsehen und Theater und gehört zu den am meisten ausgezeichneten Schauspielerinnen der modernen Zeit. So ist sie unter anderem zweifache Oscar-Preisträgerin, erhielt fünfmal den Golden-Globe- und dreimal den Emmy-Award.



Leben und Karriere




Lange studierte an der University of Minnesota, bevor sie nach Paris ging, um dort die Schauspielkunst zu erlernen. 1973 kam sie zurück in die USA. Drei Jahre später gab sie ihr Schauspieldebüt in Dino De Laurentiis’ Film King Kong und wurde sogleich mit dem Golden Globe als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet. 1983 war sie zweimal für einen Oscar nominiert, zum einen für Frances mit Sam Shepard, zum anderen für Tootsie mit Dustin Hoffman, für den sie mit dem Preis ausgezeichnet wurde. Drei weitere Male war sie nominiert, bis sie 1995 ihren zweiten Oscar für Operation Blue Sky erhielt. 1992 gab Jessica Lange an der Seite von Alec Baldwin ihr Broadway-Debüt in Tennessee WilliamsA Streetcar Named Desire.Von 2011 bis 2015 war sie in American Horror Story und damit zum ersten Mal in einer Fernsehserie zu sehen. Nach eigenem Bekunden hatte sie schon zuvor Angebote für Serien, wollte sich aber nicht über einen zu langen Zeitraum verpflichten. Die eher niedrige Anzahl der Folgen in der Serie gab für sie den Ausschlag, sich in dieser Form ins Horror-Genre vorzuwagen. Für ihre Darstellung wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit einem Emmy in den Jahren 2012 und 2014. 2016 erhielt Lange für ihre Darstellung der drogensüchtigen Mary Tyrone in dem Broadway-Revival von Eugene O’Neills Theaterstück Long Day's Journey Into Night jeweils den Tony Award und den Drama Desk Award als beste Hauptdarstellerin.Jessica Lange war von 1982 bis 2010 mit dem Schriftsteller, Regisseur und Schauspieler Sam Shepard liiert. Aus der Beziehung gingen zwei Kinder hervor. Aus ihrer früheren Beziehung mit dem Tänzer Mikhail Baryshnikov ging die Tochter Shura Baryshnikov hervor, die ebenfalls Tänzerin wurde.

mehr zu "Jessica Lange" in der Wikipedia: Jessica Lange

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Jessica Lange wird in Cloquet, Minnesota geboren. Jessica Lange ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die seit 1976 in Film, Fernsehen und Theater große Erfolge feierte. Sie gehört zu den am meisten ausgezeichneten Schauspielerinnen der modernen Zeit. So ist sie zweifache Oscar-Preisträgerin, erhielt fünfmal den Golden Globe Award und dreimal den Emmy-Award und wurde auch darüber hinaus vielfach prämiert.

thumbnail
Jessica Lange ist heute 67 Jahre alt. Jessica Lange ist im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: The Gambler

2012

thumbnail
Film: Für immer Liebe ist ein Film-Drama aus dem Jahr 2012. Unter der Regie von Michael Sucsy spielten Rachel McAdams und Channing Tatum die Hauptrolle. Der Film wurde von Spyglass Entertainment produziert.

Stab:
Regie: Michael Sucsy
Drehbuch: Abby Kohn Marc Silverstein
Michael Sucsy
Produktion: Gary Barber Roger Birnbaum
Paul Taublieb
Jonathan Glickman
Musik: Michael Brook Rachel Portman
Kamera: Rogier Stoffers
Schnitt: Melissa Kent Nancy Richardson

Besetzung: Rachel McAdams, Channing Tatum, Jessica Lange, Sam Neill, Jessica McNamee, Wendy Crewson, Tatiana Maslany, Lucas Bryant, Scott Speedman

2009

thumbnail
Film: Die exzentrischen Cousinen der First Lady (Grey Gardens, Fernsehfilm)

2007

thumbnail
Film: Sybil (Fernsehfilm)

2006

thumbnail
Film: Bonneville – Reise ins Glück (Bonneville)

"Jessica Lange" in den Nachrichten