Jewgeni Ananjewitsch Chaldei

Jewgeni Ananjewitsch Chaldei (russischЕвгений Ананьевич Халдей; andere Schreibweise Chaldej, * 10./23. März 1917 in Jusowka, heute Donezk, Ukraine; † 6. Oktober 1997 in Moskau, Russland) war ein sowjetischer Fotograf. Als Kriegsberichterstatter begleitete er unter anderem im April/Mai 1945 die Eroberung Berlins durch die sowjetischen Truppen. Sein Foto Auf dem Berliner Reichstag, 2. Mai 1945 zeigt das Hissen der sowjetischen Fahne auf dem Reichstagsgebäude und brachte ihm weltweite Berühmtheit ein.

mehr zu "Jewgeni Ananjewitsch Chaldei" in der Wikipedia: Jewgeni Ananjewitsch Chaldei

Kunst & Kultur

2008

Ausstellung:
thumbnail
Martin-Gropius-Bau, Berlin

"Jewgeni Ananjewitsch Chaldei" in den Nachrichten