Jiří Hájek

Jiří Hájek (* 6. Juni 1913 in Krhanice bei Benešov, Österreich-Ungarn; † 22. Oktober 1993 in Prag) war ein tschechoslowakischer Politiker der Kommunistischen Partei (KPČ), späterer Dissident und Sprecher der Charta 77.

mehr zu "Jiří Hájek" in der Wikipedia: Jiří Hájek

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1993

Ehrung:
thumbnail
Ritter der französischen Ehrenlegion (Légion d'honneur)

1987

Ehrung:
thumbnail
Thorolf-Rafto-Gedenkpreis, Erster Preisträger

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jiří Hájek stirbt in Prag. Jiří Hájek war ein tschechoslowakischer Politiker der Kommunistischen Partei (KPČ), späterer Dissident und Sprecher der Charta 77.
Geboren:
thumbnail
Jiří Hájek wird in Krhanice bei Benešov, Österreich-Ungarn geboren. Jiří Hájek war ein tschechoslowakischer Politiker der Kommunistischen Partei (KPČ), späterer Dissident und Sprecher der Charta 77.

thumbnail
Jiří Hájek starb im Alter von 80 Jahren. Jiří Hájek wäre heute 104 Jahre alt. Jiří Hájek war im Sternzeichen Zwilling geboren.

"Jiří Hájek" in den Nachrichten