Jihlava

Jihlava (Audio-Datei / HörbeispielAussprache?/i; deutsch Iglau) ist eine Mittelstadt in Tschechien, die direkt an der böhmisch-mährischen Grenze liegt. Sie ist ein Zentrum der Region Vysočina und die älteste Bergstadt in den böhmischen Ländern.

mehr zu "Jihlava" in der Wikipedia: Jihlava

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Josef Augusta (Eishockeyspieler) stirbt in Jihlava. Josef Augusta war ein tschechischer Eishockeytrainer und ehemaliger -spieler. Sein Sohn Patrik ist ebenfalls ein ehemaliger Eishockeyspieler und fungiert seit 2008 als Manager des HC Dukla Jihlava.
thumbnail
Gestorben: Jaroslav Holík stirbt in Jihlava. Jaroslav Holík war ein tschechoslowakischer Eishockeynationalspieler, der für Dukla Jihlava über 600 Spiele in der tschechoslowakischen Extraliga und über 140 Spiele im Trikot der tschechoslowakischen Nationalmannschaft absolvierte.
thumbnail
Geboren: Jan Kliment wird in Jihlava geboren. Jan Kliment ist ein tschechischer Fußballspieler, der auch die slowakische Staatsbürgerschaft besitzt. Der Stürmer ist zur Spielzeit 2016/17 an Brøndby IF verliehen und steht seit der Saison 2015/16 beim VfB Stuttgart unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: Jakub Šindel wird in Jihlava, Tschechoslowakei geboren. Jakub Šindel ist ein tschechischer Eishockeyspieler, der seit Sommer 2012 beim SHC Fassa in der italienischen Serie A1 unter Vertrag steht. Sein Vater Jaromír war ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
thumbnail
Geboren: Martin Prokop wird in Jihlava geboren. Martin Prokop ist ein tschechischer Rallyefahrer. Er gewann 2009 den Titel der Rallye-Juniorenweltmeisterschaft (JWRC). 2010 wechselte er in die SWRC-Klasse. Auch in der Saison 2011 geht Prokop wieder in der Rallye-Weltmeisterschaft um den SWRC-Titel an den Start.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1766

Werk:
thumbnail
Iglau, Jesuitenkirche: Fresken und Altargemälde (Josef Kramolín)

Politik & Weltgeschehen

1987

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: Jihlava (deutsch: Iglau, Tschechien? Tschechien) – seit 6. Oktober (Eilenburg)
thumbnail
In Babice, Tschechoslowakei wird eine Sitzung des örtlichen kommunistischen Nationalausschusses von vier Bewaffneten überfallen und drei Ausschussmitglieder getötet. Das Verbrechen bildete den Anlass der Schauprozesse von Jihlava, die sich vor allem gegen den Einfluss der Kirche auf die Landbevölkerung richteten und in denen elf Personen zum Tode und 111 zu langen Zuchthausstrafen verurteilt wurden.
thumbnail
In der Versammlung in Iglau wird Sigismund zum böhmischen König ernannt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1990

Gründung:
thumbnail
XIII. Století (13. Jahrhundert) ist eine tschechische Rock-Band aus Jihlava, die 1990 gegründet wurde.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1999

Ehrungen - Auszeichnungen:
thumbnail
Erste Karl IV. Medaille (Karl IV.), Mitglied im Ehrenrat des Kuratoriums des Kuratoriums des Europa-Zentrums (Prag), Ehrenrat der Europäischen Akademie (Arno Krause)

1999

Ehrungen - Auszeichnungen:
thumbnail
Erste Karl IV. Medaille (Karl IV., Mitglied im Ehrenrat des Kuratoriums des Kuratoriums des Europa-Zentrums (Prag), Ehrenrat der Europäischen Akademie (Arno Krause)

Städtepartnerschaften

2010

thumbnail
Ukraine? Uschhorod, Ukraine, seit

2002

thumbnail
Iglau (Tschechien), seit (Heidenheim an der Brenz)

2002

thumbnail
Deutschland? Heidenheim an der Brenz, Deutschland, seit

1991

thumbnail
Niederlande? Purmerend, Niederlande, seit

1987

thumbnail
Deutschland? Eilenburg, Deutschland seit 6 Oktober

"Jihlava" in den Nachrichten