Jimi Hendrix

James Marshall „Jimi“ Hendrix (* 27. November 1942 als John Allen Hendrix in Seattle, Washington; † 18. September 1970 in London) war ein US-amerikanischer Gitarrist, Komponist und Sänger.

Hendrix, der wegen seiner experimentellen und innovativen Spielweise auf der E-Gitarre als einer der bedeutendsten Gitarristen gilt, hatte nachhaltigen Einfluss auf die Entwicklung der Rockmusik. Mit seinen Bands – unter anderem The Jimi Hendrix Experience und Gypsy Sun & Rainbows – hatte er Auftritte auf den populärsten Musikfestivals seiner Zeit, so 1967 beim Monterey Pop Festival, 1969 beim Woodstock-Festival und 1970 auf der Isle of Wight.

mehr zu "Jimi Hendrix" in der Wikipedia: Jimi Hendrix

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Jimi Hendrix wird in Seattle, Washington geboren. James Marshall „Jimi“ Hendrix war ein US-amerikanischer Gitarrist, Komponist und Sänger.

thumbnail
Jimi Hendrix starb im Alter von 27 Jahren. Jimi Hendrix wäre heute 75 Jahre alt. Jimi Hendrix war im Sternzeichen Schütze geboren.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Jimi Hendrix, einer der bedeutendsten Gitarristen weltweit, stirbt infolge seines Alkohol/Drogenkonsums und tritt damit dem sog. „Klub 27“ bei.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

Diskografie > Gefilmte Konzertmitschnitte:
thumbnail
Jimi Hendrix – Live at Monterey – The Definitive Edition

2005

Diskografie > Gefilmte Konzertmitschnitte:
thumbnail
Jimi Hendrix – Live at Woodstock – Deluxe Edition

2002

Diskografie > Gefilmte Konzertmitschnitte:
thumbnail
Blue Wild Angel – Jimi Hendrix at the Isle of Wight

2002

Diskografie > Gefilmte Konzertmitschnitte:
thumbnail
Jimi Hendrix – The Dick Cavett Show

1992

Diskografie > Gefilmte Konzertmitschnitte:
thumbnail
Jimi Hendrix – At the Atlanta Pop Festival

Musik

2014

Diskografie > Postum veröffentlichte Aufnahmen:
thumbnail
Rainbow Bridge

2014

Diskografie > Postum veröffentlichte Aufnahmen:
thumbnail
Cry of Love

2013

Diskografie > Postum veröffentlichte Aufnahmen:
thumbnail
People, Hell & Angels

2010

Diskografie > Postum veröffentlichte Aufnahmen:
thumbnail
West Coast Seattle Boy: The Jimi Hendrix Anthology, 4-CD(+1-DVD)-Box-Set

2010

Diskografie > Postum veröffentlichte Aufnahmen:
thumbnail
Valleys of Neptune

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2006

thumbnail
Gründung: TAB the Band ist eine Hard-Rock-Band aus Duxbury, Massachusetts. Die Band gehört gemeinsam mit The Answer, Silvertide, Jet, Doomfoxx u.? a. zu den Vertretern der sog. „Neuen Goldenen Generation“ der Rock-Musik, die seit Anfang des 21. Jahrhunderts diese Musikrichtung unbeeinflusst von den Auswirkungen des Grunge-Hypes fortsetzt. Inspiriert von The Beatles, The Rolling Stones, Led Zeppelin, Free, The Yardbirds, The Who und Jimi Hendrix spielen TAB the Band Hard Rock in der Tradition der sechziger und frühen siebziger Jahre. Zum Markenzeichen der Band zählen zweistimmige Gesangspartien.

2003

thumbnail
Gründung: Radio Moscow ist eine US-amerikanische Rockband aus Story City, Story County, Iowa. Der Klang dieser Band erinnert an Psychedelic Rock-Vorreiter wie Jimi Hendrix, Cream, aber auch an die Pioniere des Heavy Metal, Black Sabbath. Gegründet wurde Radio Moscow im Jahre 2003 von Gitarrist Parker Griggs und Bassist Zach Anderson mit der Unterstützung und Förderung der befreundeten Band The Black Keys. Der Song „Luckydutch“ wurde im 2009 erschienen Film The Goods verwendet.

1996

thumbnail
Auflösung: Mother Tongue ist eine kalifornische Alternative-Rockband, deren Sound an den bluesigen Rock der 1970er Jahre (Jimi Hendrix, Led Zeppelin, etc.), mit Einflüssen aus Funk, Soul und anderen Musikstilen erinnert.

1990

thumbnail
Gründung: Mother Tongue ist eine kalifornische Alternative-Rockband, deren Sound an den bluesigen Rock der 1970er Jahre (Jimi Hendrix, Led Zeppelin, etc.), mit Einflüssen aus Funk, Soul und anderen Musikstilen erinnert.

1989

thumbnail
Gründung: Die Screaming Headless Torsos sind eine Fusion/Experimental-Rock-Band, die 1989 vom Gitarristen David „Fuze“ Fiuczynski gegründet wurde. Er selbst bezeichnete den Musikstil seiner Band im Jahr 2000 als „experimental funk-thing with vocals“. Als wichtiger Einfluss gilt Jimi Hendrix, man findet jedoch auch vielfältige Referenzen auf Miles Davis, Bootsy Collins und Bands wie Living Colour, Bad Brains und Fishbone.

"Jimi Hendrix" in den Nachrichten