Joachim Hartung

Joachim Hartung (* 13. Februar 1948 in Günthersleben; † 28. Februar 2014 in Königswinter) war ein deutscher Mathematiker. Er fungierte von 1979 bis 2013 als Professor für Statistik mit Anwendungen im Bereich der Ingenieurwissenschaften an der Technischen Universität Dortmund und war Autor mehrerer Standardwerke zur angewandten Statistik.

mehr zu "Joachim Hartung" in der Wikipedia: Joachim Hartung

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Joachim Hartung stirbt in Königswinter. Joachim Hartung war ein deutscher Mathematiker. Er fungierte von 1979 bis 2013 als Professor für Statistik mit Anwendungen im Bereich der Ingenieurwissenschaften an der Technischen Universität Dortmund und war Autor mehrerer Standardwerke zur angewandten Statistik.
thumbnail
Geboren: Joachim Hartung wird in Günthersleben geboren. Joachim Hartung war ein deutscher Mathematiker. Er fungierte von 1979 bis 2013 als Professor für Statistik mit Anwendungen im Bereich der Ingenieurwissenschaften an der Technischen Universität Dortmund und war Autor mehrerer Standardwerke zur angewandten Statistik.

thumbnail
Joachim Hartung starb im Alter von 66 Jahren. Joachim Hartung wäre heute 70 Jahre alt. Joachim Hartung war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

thumbnail
Werk: Statistik: Lehr- und Handbuch der angewandten Statistik. 15.? Auflage. München, Wien und Oldenbourg

2007

thumbnail
Werk: Multivariate Statistik: Lehr- und Handbuch der angewandten Statistik. 7.? Auflage. München, Wien und Oldenbourg

2005

thumbnail
Werk: Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: Deskriptive Statistik 3.? Auflage. München, Wien und Oldenbourg

2004

thumbnail
Werk: Grundkurs Statistik: Lehr- und Übungsbuch der angewandten Statistik. 3.? Auflage. München, Wien und Oldenbourg

2001

thumbnail
Werk: Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: Induktive Statistik. München, Wien und Oldenbourg

"Joachim Hartung" in den Nachrichten