Joachim II. (Brandenburg)

Joachim II. Hector (* 13. Januar 1505 in Cölln an der Spree; † 3. Januar 1571 in Köpenick) aus dem Geschlecht der Hohenzollern war von 1535 bis 1571 Kurfürst von Brandenburg und Erzkämmerer.

mehr zu "Joachim II. (Brandenburg)" in der Wikipedia: Joachim II. (Brandenburg)

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Nach dem Tod von Joachim I. aus dem Geschlecht der Hohenzollern wird sein Sohn Joachim II. Kurfürst von Brandenburg. Durch Testament gehen die Neumark und weitere Landesteile als Markgrafschaft Brandenburg-Küstrin allerdings an seinen jüngeren Bruder Johann.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Joachim II. Hektor, Kurfürst von Brandenburg, erhält seine Belehnung zum Herzog von Preußen.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Joachim II. (Brandenburg) stirbt in Köpenick. Joachim II. Hector aus dem Geschlecht der Hohenzollern war von 1535 bis 1571 Kurfürst von Brandenburg.
Geboren:
thumbnail
Joachim II. (Brandenburg) wird in Cölln an der Spree geboren. Joachim II. Hector aus dem Geschlecht der Hohenzollern war von 1535 bis 1571 Kurfürst von Brandenburg.

thumbnail
Joachim II. (Brandenburg) starb im Alter von 66 Jahren. Joachim II. (Brandenburg) war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Joachim II. (Brandenburg)" in den Nachrichten