Joanne K. Rowling

Joanne K. Rowling [ˌd͡ʒəʊˈæn ˈkeɪ ˈrəʊlɪŋ], CH, OBE (* 31. Juli 1965 in Yate, South Gloucestershire, England; bürgerlich: Joanne Rowling), bekannt als J. K. Rowling oder unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith, ist eine britische Schriftstellerin, die mit einer Reihe von Romanen um den Zauberschüler Harry Potter berühmt wurde. Die Mittelinitiale „K“, die für den Vornamen ihrer Großmutter „Kathleen“ steht, fügte Rowling selbst hinzu.

Einige Jahre lang galt Rowling als wohlhabendste Schriftstellerin der Weltgeschichte, nachdem das Forbes Magazine ihr Vermögen 2004 erstmals auf eine Milliarde US-Dollar geschätzt hatte. In einer 2007 veröffentlichten TV-Dokumentation dementierte sie diese Summe jedoch. 2012 wurde sie schließlich von Forbes aus der Liste der Dollar-Milliardäre entfernt.

mehr zu "Joanne K. Rowling" in der Wikipedia: Joanne K. Rowling

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Joanne K. Rowling wird in Yate, South Gloucestershire, England, als Joanne Rowling geboren. Joanne K. Rowling , OBE, auch bekannt als J. K. Rowling oder unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith, ist eine britische Schriftstellerin, die mit einer Reihe von Romanen um den Zauberschüler Harry Potter berühmt wurde. Die Mittelinitiale „K“, die für den Vornamen ihrer Großmutter „Kathleen“ steht, fügte Rowling selbst hinzu.

thumbnail
Joanne K. Rowling ist heute 52 Jahre alt. Joanne K. Rowling ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Literatur:
thumbnail
Harry Potter und der Feuerkelch -Joanne K. Rowling

1999

Literatur:
thumbnail
Harry Potter und der Gefangene von Askaban -Joanne K. Rowling

1998

Literatur:
thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens -J. K. Rowling

Kunst & Kultur

2003

Kultur:
thumbnail
Bücher: Joanne K. Rowling: Harry Potter and the Order of the Phoenix -Hillary Clinton: Gelebte Geschichte -Michael Moore: Stupid White Men

1997

Kultur:
thumbnail
Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen wird veröffentlicht

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Joanne K. Rowlings Buch Die Märchen von Beedle dem Barden erscheint weltweit in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren.
thumbnail
Spanien. Die britische AutorinJoanne K. Rowling ist mit dem Prinz-von-Asturien-Preis für Völkerverständigung ausgezeichnet worden.
thumbnail
Vereinigtes Königreich: Joanne K. Rowling veröffentlicht mit einer Startauflage von 240.000 Exemplaren den dritten Band ihrer Harry-Potter-Buchreihe unter dem Namen Harry Potter und der Gefangene von Askaban. 2004 verfilmt es der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón. Siehe auch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Film)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Freeman of the City of London

2009

Ehrung:
thumbnail
Ritter der Ehrenlegion

2006

Ehrung:
thumbnail
Benennung eines Asteroiden nach ihr: (43844) Rowling

2003

Ehrung:
thumbnail
Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte „Eintracht“

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: Harry Potter und der Halbblutprinz ist eine britisch-US-amerikanische Verfilmung des gleichnamigen Bestseller-Romans von Joanne K. Rowling unter Regie von David Yates. Es ist der sechste Film dieser Reihe. In den deutschen Kinos startete er am 16. Juli 2009.

Stab:
Regie: David Yates
Drehbuch: Steven Kloves
Produktion: David Heyman, David Barron
Musik: Nicholas Hooper
Kamera: Bruno Delbonnel
Schnitt: Mark Day

Besetzung: Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Jim Broadbent, Helena Bonham Carter, Robbie Coltrane, Warwick Davis, Michael Gambon, Alan Rickman, Maggie Smith, Timothy Spall, David Thewlis, Julie Walters, Mark Williams, Tom Felton, Helen McCrory, Natalia Tena, Jessie Cave, Bonnie Wright, Evanna Lynch, Matthew Lewis, James Phelps, Oliver Phelps, Robert Knox, Dave Legeno, Hero Fiennes-Tiffin, Frank Dillane, David Bradley, Gemma Jones, Anna Shaffer, Freddie Stroma, Georgina Leonidas, Louis Cordice, Scarlett Byrne, Suzanne Toase, Ralph Ineson, Johnpaul Castrianni

2005

thumbnail
Film: Harry Potter und der Feuerkelch ist ein Fantasyfilm und die Verfilmung des gleichnamigen Bestseller-Romans der englischen Autorin Joanne K. Rowling aus dem Jahr 2005 unter der Regie von Mike Newell. Die Weltpremiere war am 6. November 2005 in London. In Deutschland und Österreich startete er am 16. November 2005. Dieser vierte Teil der Harry-Potter-Reihe spielte weltweit über 896, 9 Millionen US-Dollar ein und belegt Platz 24 auf der Liste der weltweit erfolgreichsten Filme und mit über 8 Millionen Zuschauern Platz 29 auf der Liste der erfolgreichsten Filme in Deutschland (Stand: November 2012).

Stab:
Regie: Mike Newell
Drehbuch: Steven Kloves
Produktion: David Heyman
Musik: Patrick Doyle
Kamera: Roger Pratt
Schnitt: Mick Audsley

Besetzung: Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Robbie Coltrane, Ralph Fiennes, Michael Gambon, Brendan Gleeson, Alan Rickman, Maggie Smith, Tom Felton, Bonnie Wright, James Phelps, Oliver Phelps, Matthew Lewis, Shefali Chowdhury, Katie Leung, Jason Isaacs, Timothy Spall, Gary Oldman, Robert Pattinson, Clémence Poésy, Stanislaw Janewski, Frances de la Tour, Predrag Bjelac, Robert Hardy, Miranda Richardson, Roger Lloyd-Pack, David Tennant, Shirley Henderson, Angelica Mandy

"Joanne K. Rowling" in den Nachrichten