Johan Bierens de Haan

Johan(nes) Abraham Bierens de Haan (* 17. März 1883 in Haarlem; † 13. Juni 1958 in Siena, Italien) war ein niederländischer Biologe und Ethologe. Wesentlich früher als seine deutschen Kollegen erforschte er das Zusammenspiel von angeborenem und erlerntem Verhalten.

mehr zu "Johan Bierens de Haan" in der Wikipedia: Johan Bierens de Haan

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1940

Werk:
thumbnail
Johan Bierens de Haan: Die tierischen Instinkte und ihr Umbau durch Erfahrung. Leiden

1935

Werk:
thumbnail
Johan Bierens de Haan: Probleme des tierischen Instinktes. In: Die Naturwissenschaften 23/42, 43.

1933

Werk:
thumbnail
Johan Bierens de Haan: Der Stieglitz als Schöpfer. In: Journal für Ornithologie 80/1.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johan Bierens de Haan stirbt in Siena, Italien. Johan(nes) Abraham Bierens de Haan war ein niederländischer Biologe und Ethologe. Wesentlich früher als seine deutschen Kollegen erforschte er das Zusammenspiel von angeborenem und erlerntem Verhalten.
thumbnail
Geboren: Johan Bierens de Haan wird in Haarlem geboren. Johan(nes) Abraham Bierens de Haan war ein niederländischer Biologe und Ethologe. Wesentlich früher als seine deutschen Kollegen erforschte er das Zusammenspiel von angeborenem und erlerntem Verhalten.

thumbnail
Johan Bierens de Haan starb im Alter von 75 Jahren. Johan Bierens de Haan war im Sternzeichen Fische geboren.

"Johan Bierens de Haan" in den Nachrichten