Johan Olsson (Skilangläufer)

Johan Arne Olsson (* 19. März 1980 in Skultuna) ist ein schwedischer Skilangläufer.

mehr zu "Johan Olsson (Skilangläufer)" in der Wikipedia: Johan Olsson (Skilangläufer)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Johan Olsson (Skilangläufer) wird in Skultuna geboren. Johan Arne Olsson ist ein schwedischer Skilangläufer.

thumbnail
Johan Olsson (Skilangläufer) ist heute 38 Jahre alt. Johan Olsson (Skilangläufer) ist im Sternzeichen Fische geboren.

Sport

thumbnail
Ski Nordisch - Skilanglauf: 50 km Massenstart (klassisch) der Männer: Nach dem Gold im Team-Sprint gewinnt Petter Northug auch den 50-km-Skilauf im klassischen Stil. Northug, amtierender Weltmeister in dieser Disziplin, ringt im Ziel Axel Teichmann aus Deutschland um einen Vorsprung von 3/10 Sekunden nieder. Johan Olsson aus Schweden holt sich die Bronzemedaille.
thumbnail
Ski Nordisch - Skilanglauf: 4x10-km-Staffel der Männer: Schwedens Staffel siegt mit einem Vorsprung von 15,9 Sekunden. Daniel Richardsson, Johan Olsson, Anders Södergren und Schlussläufer Marcus Hellner siegen vor der Staffel Norwegens mit Martin Johnsrud Sundby, Odd-Bjørn Hjelmeset, Lars Berger und Petter Northug. Die tschechische Mannschaft mit Martin Jakš, Lukáš Bauer, Jiří Magál und Martin Koukal sichert sich die Bronzemedaille.
thumbnail
Ski Nordisch - Skilanglauf: 30 km Doppelverfolgung der Männer: Der 24 Jahre alte Schwede Marcus Hellner gewinnt den sogenannten Skiathlon. Hellner siegt vor dem Deutschen Tobias Angerer und Johan Olsson (Schweden).

"Johan Olsson (Skilangläufer)" in den Nachrichten