Johann Christian Felix Bähr

Johann Christian Felix Bähr (* 13. Juni 1798 in Darmstadt; † 29. November 1872 in Heidelberg) war ein deutscher Klassischer Philologe und Direktor der Universitätsbibliothek Heidelberg.

mehr zu "Johann Christian Felix Bähr" in der Wikipedia: Johann Christian Felix Bähr

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1840

Werk:
thumbnail
Geschichte der römischen Litteratur im karolingischen Zeitalter. Karlsruhe

1837

Werk:
thumbnail
Die christlich-römische Theologie. Karlsruhe

1826

Werk:
thumbnail
Philopoemen; Flaminius; Plutarchus; Pyrrhus. Leipzig: Hahn

1824

Werk:
thumbnail
Fragmente des Ktesias von Knidos. Frankfurt

1822

Werk:
thumbnail
Plutarchs „Alkibiades“. Heidelberg

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Johann Christian Felix Bähr stirbt in Heidelberg. Johann Christian Felix Bähr war ein deutscher Klassischer Philologe und Direktor der Universitätsbibliothek Heidelberg.
Geboren:
thumbnail
Johann Christian Felix Bähr wird in Darmstadt geboren. Johann Christian Felix Bähr war ein deutscher Klassischer Philologe und Direktor der Universitätsbibliothek Heidelberg.

thumbnail
Johann Christian Felix Bähr starb im Alter von 74 Jahren. Johann Christian Felix Bähr war im Sternzeichen Zwilling geboren.

"Johann Christian Felix Bähr" in den Nachrichten