Johann Heinrich Bernhard Dräseke

Johann Heinrich Bernhard Dräseke, meist mit seinem Rufnamen Bernhard Dräseke, gelegentlich Dräsecke geschrieben (* 18. Januar 1774 in Braunschweig; † 8. Dezember 1849 in Potsdam) war ein deutscher evangelischer Theologe, Generalsuperintendent und Bischof.

mehr zu "Johann Heinrich Bernhard Dräseke" in der Wikipedia: Johann Heinrich Bernhard Dräseke

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Johann Heinrich Bernhard Dräseke stirbt in Potsdam. Johann Heinrich Bernhard Dräseke auch: Dräsecke; war ein deutscher evangelischer Theologe, Generalsuperintendent und Bischof.
Geboren:
thumbnail
Johann Heinrich Bernhard Dräseke wird in Braunschweig geboren. Johann Heinrich Bernhard Dräseke auch: Dräsecke; war ein deutscher evangelischer Theologe, Generalsuperintendent und Bischof.

thumbnail
Johann Heinrich Bernhard Dräseke starb im Alter von 75 Jahren. Johann Heinrich Bernhard Dräseke war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Johann Heinrich Bernhard Dräseke" in den Nachrichten