Johann II. (Portugal)

Johann II. (portugiesisch Dom João II; * 3. Mai 1455 in Lissabon; † 25. Oktober 1495 in Alvor) aus dem Hause Avis war der dreizehnte König von Portugal. Er ist auch bekannt unter den Beinamen „der vollkommene Fürst“ (portugiesisch o Principe Perfeito) und „der Strenge“.

mehr zu "Johann II. (Portugal)" in der Wikipedia: Johann II. (Portugal)

Portugal & seine Kolonien

1483

thumbnail
Christoph Kolumbus versucht Portugal für eine Suche nach einem Seeweg nach Indien zu gewinnen, was von König Johann II. abgelehnt wird.

Europa

thumbnail
Alfons, einziger Sohn des portugiesischen Königs Johann II., stirbt im Alter von 16 Jahren. Damit rückt Johanns Cousin Manuel an die Spitze der Thronfolge in Portugal. Johanns Versuch, seinen illegitimen Lieblingssohn Jorge de Lancastre als Nachfolger zu bestimmen, scheitert vor allem am Einfluss seiner Gattin Eleonore.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Johann II. (Portugal) stirbt in Alvor. Johann II. aus dem Hause Avis war der dreizehnte König von Portugal. Er ist auch bekannt unter den Beinamen „der vollkommene Fürst“ (portugiesisch o Principe Perfeito) und „der Strenge“.
Geboren:
thumbnail
Johann II. (Portugal) wird in Lissabon geboren. Johann II. aus dem Hause Avis war der dreizehnte König von Portugal. Er ist auch bekannt unter den Beinamen „der vollkommene Fürst“ (portugiesisch o Principe Perfeito) und „der Strenge“.

thumbnail
Johann II. (Portugal) starb im Alter von 40 Jahren. Johann II. (Portugal) war im Sternzeichen Stier geboren.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Nach dem Tode seines Vaters besteigt in PortugalJohann II. den portugiesischen Thron.

"Johann II. (Portugal)" in den Nachrichten