Johann Michael Prunner

Johann Michael Prunner (* 4. September 1669 in Linz; † 26. April 1739 ebenda) war ein österreichischer Architekt des Barockzeitalters.

Seine Ausbildung erhielt er in Italien. Beeinflusst wurde sein Werk durch Johann Lucas von Hildebrandt, Matthias Steinl und Jakob Prandtauer. Sein Schaffensschwerpunkt lag in Oberösterreich, wo er mehrere Kirchen, Kapellen und Schlösser schuf oder renovierte.

mehr zu "Johann Michael Prunner" in der Wikipedia: Johann Michael Prunner

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1736

Werk:
thumbnail
Johannes-Nepomuk-Kapelle in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Linz

1733

Werk:
thumbnail
Palais Löschenkohl am Regensburger Neupfarrplatz (D)

1730

Werk:
thumbnail
Gartenpavillon im Park des Palais Tilly

1727

Werk:
thumbnail
Turmhelmerneuerung der Stadtpfarrkirche Eferding

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Johann Michael Prunner stirbt in Linz. Johann Michael Prunner war ein österreichischer Architekt des Barockzeitalters.
Geboren:
thumbnail
Johann Michael Prunner wird in Linz geboren. Johann Michael Prunner war ein österreichischer Architekt des Barockzeitalters.

thumbnail
Johann Michael Prunner starb im Alter von 69 Jahren. Johann Michael Prunner war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Johann Michael Prunner" in den Nachrichten