Johann Nepomuk Wilczek

Johann Nepomuk Graf Wilczek (* 7. Dezember 1837 in Wien; † 27. Jänner 1922 ebenda), genannt Graf Hanns Wilczek, war ein österreichischer Polarforscher und Kunstmäzen.

mehr zu "Johann Nepomuk Wilczek" in der Wikipedia: Johann Nepomuk Wilczek

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Johann Nepomuk Wilczek wird in Wien geboren. Johann Nepomuk Graf Wilczek, genannt Graf Hanns Wilczek, war ein österreichischer Polarforscher und Kunstmäzen.

thumbnail
Johann Nepomuk Wilczek war im Sternzeichen Schütze geboren.

Würdigung

1917

thumbnail
Bronzemedaille, 66 mm, 80. Geburtstag. Medailleur: Josef Tautenhayn Junior

1907

thumbnail
Bronzegußplakette, 208:142 mm, 70. Geburtstag. Medailleur: Rudolf Marschall

1907

thumbnail
Silber- und Bronzeplakette, 65:44 mm, 70. Geburtstag. Medailleur: Rudolf Marschall

"Johann Nepomuk Wilczek" in den Nachrichten