Johannes Zirner

Johannes Zirner (* 19. Juli 1979 in Herdecke) ist ein deutscher Schauspieler.



Leben




Johannes Zirner ist der Sohn des Schauspielers August Zirner. Er absolvierte seine Ausbildung (Studiengänge Schauspiel und Schauspielregie) bei Klaus Maria Brandauer am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Sein erstes Engagement hatte er am Burgtheater Wien. 2003 spielte er in Andrea Breths Inszenierung von Arthur SchnitzlersDas weite Land bei den Salzburger Festspielen. Bis zur Spielzeit 2005/2006 war er am Schauspielhaus Bochum engagiert. Die Presse lobte ihn als eine „echte Entdeckung“ (Süddeutsche Zeitung) und als einen Schauspieler, der „wahr und dicht“ ist (WAZ). Seine Darstellung in Jon FossesTodesvariationen beschrieb die Westfälische Allgemeine Zeitung als „bedrückende Hommage an James Dean“. Mit der Bochumer Inszenierung von Romeo und Julia (Regie: David Bösch) gibt Johannes Zirner Gastspiele in Hannover, Zürich und Winterthur.Seit der Spielzeit 2005/2006 arbeitet er als freier Schauspieler und ist als Gast am Schauspielhaus Zürich engagiert. Im Januar 2006 war er in der Komödie am Kurfürstendamm als Algernon Montcrieff in Oscar Wildes Theaterstück Ernst – und seine tiefere Bedeutung zu sehen. Sein letztes Theaterprojekt Die Reifeprüfung im Admiralspalast Berlin an der Seite von Iris Berben wurde wegen der nicht rechtzeitig abgeschlossenen Renovierung des Theaters abgesagt.Zuletzt drehte Zirner neue Folgen der RTL-Serie Arme Millionäre in Berlin ab. In Bernd Fischerauers Heimatdrama Gipfelsturm spielt er die Hauptrolle des Tirolers Josef Naus, der 1820 als erster offiziell die Zugspitze bestieg. Der Fernsehfilm wurde von Juli bis August 2006 in Tirol und Bayern gedreht....

mehr zu "Johannes Zirner" in der Wikipedia: Johannes Zirner

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Johannes Zirner wird in Herdecke geboren. Johannes Zirner ist ein deutscher Schauspieler.

thumbnail
Johannes Zirner ist heute 37 Jahre alt. Johannes Zirner ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Fernsehrolle: Die Detektive

2013

thumbnail
Fernsehrolle: Katie Forde: Eine teure Affäre

2013

thumbnail
Fernsehrolle: Und morgen Mittag bin ich tot
thumbnail
Fernsehrolle: Der Cop und der Snob ist eine deutsche Krimiserie, die 2012 in der bislang einzigen Staffel auf Sat.1 lief. Die Hauptrolle als Cop wurde von Johannes Zirner, die als Snob von Marc Benjamin Puch übernommen.

Genre: Kriminalkomödie

2012

thumbnail
Film: Konrad Adenauer -Stunden der Entscheidung ist ein deutscher Fernsehfilm (Dokudrama) aus dem Jahr 2012. Der Fernsehfilm wurde 2012 auf ARTE und im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

Stab:
Regie: Stefan Schneider
Drehbuch: Werner Biermann
Produktion: Christian Feyerabend Peter Gottschalk Gerolf Karwath Uwe Kersken Imogen Nabel Beate Schlanstein Walter Sucher
Musik: Markus Lehmann-Horn
Kamera: Martin Christ
Schnitt: Josef von Ooyen

Besetzung: Joachim Bißmeier, Carolina Vera, Johannes Zirner, Bernhard Ulrich, Georg B. Lenzen

"Johannes Zirner" in den Nachrichten