John Capel

John Capel (* 27. Oktober 1978 in Brooksville, Florida) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Leichtathlet. Er war 2003 Weltmeister im 200-Meter-Lauf.

Capel studierte an der University of Florida in Gainesville. Dort spielte er zunächst in der American Football-Mannschaft der Hochschule. 2000 verließ er die Mannschaft, um sich auf seine Karriere als Sprinter konzentrieren zu können. Bei den US-amerikanischen Ausscheidungskämpfen konnte Capel sich für die Olympischen Sommerspiele in Sydney qualifizieren. Im olympischen Finale schleppte er sich dann aber nur als Achter ins Ziel, nachdem er geglaubt hatte, der Schiedsrichter hätte das Rennen wegen eines Fehlstarts abgeschossen.

mehr zu "John Capel" in der Wikipedia: John Capel

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
John Capel wird in Brooksville, Florida geboren. John Capel ist ein ehemaliger US-amerikanischer Leichtathlet. Er war 2003 Weltmeister im 200-Meter-Lauf.

thumbnail
John Capel ist heute 39 Jahre alt. John Capel ist im Sternzeichen Schütze geboren.

"John Capel" in den Nachrichten