John Carpenter

mehr zu "John Carpenter" in der Wikipedia: John Carpenter

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
John Carpenter wird in Carthage, New York geboren. John Howard Carpenter ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Schauspieler und Filmmusikkomponist. Er zählt zu den amerikanischen Vertretern des Autorenkinos.

thumbnail
John Carpenter ist heute 69 Jahre alt. John Carpenter ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Musik

2002

thumbnail
Diskografie: The Essential John Carpenter Original Soundtrack

2001

thumbnail
Diskografie: Ghosts of Mars ist ein Science Fiction/Horrorfilm von RegisseurJohn Carpenter aus dem Jahr 2001, dessen Plot Ähnlichkeiten zu dem Computerspiel Doom aufweist.

Stab:
Regie: John Carpenter
Drehbuch: John Carpenter, Larry Sulkis
Produktion: Sandy King
Musik: John Carpenter
Kamera: Gary B. Kibbe
Schnitt: John Carpenter, Paul Warschilka

Besetzung: Natasha Henstridge, Ice Cube, Clea DuVall, Jason Statham, Pam Grier, Joanna Cassidy

1998

thumbnail
Diskografie: Vampires

1991

thumbnail
Diskografie: Body Bags

1990

thumbnail
Diskografie: The Music of John Carpenter

Computerspiel

2011

thumbnail
F.E.A.R. 3 (Ratgeber)

2002

thumbnail
The Thing (Story und Synchronsprecher)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: The Thing ist ein Horror- und Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2011 des Regisseurs Matthijs van Heijningen Jr., der hiermit sein Kinodebüt gab. Der Film stellt die Vorgeschichte zu John CarpentersDas Ding aus einer anderen Welt (Originaltitel The Thing) aus dem Jahr 1982 dar.

Stab:
Regie: Matthijs van Heijningen Jr.
Drehbuch: Eric Heisserer, John W. Campbell Jr.
Produktion: Marc Abraham
Musik: Marco Beltrami
Kamera: Michel Abramowicz
Schnitt: Peter Boyle, Julian Clarke, Jono Griffith

Besetzung: Mary Elizabeth Winstead, Joel Edgerton, Ulrich Thomsen, Eric Christian Olsen, Adewale Akinnuoye-Agbaje, Paul Braunstein, Trond Espen Seim, Kim Bubbs, Carsten Bjørnlund

2010

thumbnail
Film: The Ward (wörtlich: „Die Krankenstation“) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2010. Regie führte John Carpenter. Die Hauptrollen spielten Amber Heard, Danielle Panabaker, Mamie Gummer und Jared Harris. Premiere war am 13. September 2010 beim Toronto International Film Festival, in Deutschland war der Start am 29. September 2011. Die Drehorte waren allesamt im US-Bundesstaat Washington.

Stab:
Regie: John Carpenter
Drehbuch: Michael Rasmussen, Shawn Rasmussen
Produktion: Peter Block, Doug Mankoff, Mike Marcus
Musik: Mark Kilian
Kamera: Yaron Orbach
Schnitt: Patrick McMahon

Besetzung: Amber Heard, Mamie Gummer, Danielle Panabaker, Laura-Leigh, Lyndsy Fonseca, Mika Boorem, Jillian Kramer, Jared Harris, Sydney Sweeney

2010

thumbnail
Film: The Ward (R)

2009

thumbnail
Film: Halloween II ist ein amerikanischer Horrorfilm von Regisseur Rob Zombie aus dem Jahr 2009. Der Film ist eine Fortsetzung von Halloween (2007), einer Neuverfilmung von John Carpenters gleichnamigem Film (deutscher Titel: Halloween -Die Nacht des Grauens) aus dem Jahr 1978.

Stab:
Regie: Rob Zombie
Drehbuch: Rob Zombie
Produktion: Malek Akkad Andy Gould
Rob Zombie
Musik: Tyler Bates
Kamera: Brandon Trost
Schnitt: Glenn Garland Joel T. Pashby

Besetzung: Tyler Mane, Scout Taylor-Compton, Malcolm McDowell, Sheri Moon Zombie, Danielle Harris, Brad Dourif, Brea Grant, Angela Trimbur, Chase Wright Vanek, Caroline Williams, Dayton Callie, Richard Brake, Octavia Spencer, Margot Kidder, Mary Birdsong, Howard Hesseman, Diane Ayala Goldner, Adam Boyer, Betsy Rue, Duane Whitaker, Sylvia Jefferies, Mark Boone Junior

2005

thumbnail
Film: John Carpenter’s Cigarette Burns ist die 8. Episode der 1. Staffel der Fernsehserie „Masters of Horror“, die von 2005 bis 2007 in den USA produziert wurde. In dieser Episode führte John Carpenter Regie und sie wurde am 16. Dezember 2005 in den USA erstmals ausgestrahlt.

Stab:
Regie: John Carpenter
Drehbuch: Drew McWeeny, Scott Swan
Produktion: Keith Addis, Morris Berger
Musik: Cody Carpenter
Kamera: Attila Szalay
Schnitt: Patrick McMahon

Besetzung: Norman Reedus, Udo Kier, Taras Kostyuk, Julius Chapple, Colin Foo

"John Carpenter" in den Nachrichten